125000 Kilo Tiefkühlkost für die Soldaten

Auch die Bundeswehr mag Tiefkühlkost. Der „Bund“ schreibt nämlich gerade in einer öffentlichen Ausschreibung die Lieferung von 125.000 kg Tiefkühlkost aus.

Vergabestelle: Bundeswehr-Dienstleisungszentrum Erfurt, Thälmannstraße 60, 99085 Erfurt

Lieferung von ca. 125.000 kg Tiefkühlkost an Truppenküchen in Erfurt, Gotha, Bad Salzungen, Mühlhausen, Oberhof, Sondershausen, Bad Frankenhausen, Gera, Weißenfels, Naumburg sowie zum Truppenübungsplatz Ohrdruf.
Erfüllungsort

99085 Erfurt, Thüringen

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. So leckere Sachen gab es anno 1989 nicht bei uns in der Kantine. Das Essen war überwiegend sättigend, aber das war es auch schon, „damals“.

  2. @Altgedienter:

    So leckere Sachen gab es anno 1989 nicht bei uns in der Kantine. Das Essen war überwiegend sättigend, aber das war es auch schon, „damals“.

    Hallo Rolf, ich will

Lies bitte vor dem Kommentieren meine Kommentar-Spielregeln.