Darf ich beim Frostmann auch mal bloggen?

Hallo Rolf!

Ich arbeite in der Niederlassung B. las NL und würde gerne auch mal in dem Frostmannblog etwas schreiben. Ich erlebe auch viel und würd mal meinen Arbeitstag erzählen wollen.
Ich finde aber auf deiner Seite keinen Formularknopf damit man Beiträge veröffentlichen kann.
Hast Du das Deaktiviert?

Frostmann.de ist mein privates Weblog. Hier schreibe ich über meine Erlebnisse als Verkaufsfahrer bei Bofrost, meine Freizeit und meine sonstigen Gedanken.
Die Leser können unter jedem Artikel ihre Gedanken dazu in Form von Kommentaren abgeben.

Eine Möglichkeit, daß auch Dritte direkt hier einen Artikel veröffentlichen, ist nicht vorgesehen.

Allerdings freue ich mich natürlich, wenn Kollegen Lust haben, auch mal etwas aus ihrem Berufsalltag zu erzählen und ich veröffentliche das selbstverständlich auch gerne.
Das kann man aber nicht direkt machen, sondern muß seinen Text an meine Mailadresse schicken oder das Kontaktformular nutzen (info@frostmann.de).

Wenn der Artikel gut ist, dann veröffentliche ich ihn gerne. Gib bitte dazu an, unter welchem Namen ich Dich als Gastautor nennen kann.

Wann ist ein Artikel gut? Muß er von Bofrost in den schönsten Farben schreiben?
Ein Artikel ist dann gut, wenn er den Berufsalltag bei Bofrost gut wiedergibt oder erzählenswerte Erlebnisse beinhaltet. Auf die Schreibkünste, Rechtschreibung und besonders tolle Geschichten kommt es dabei ebensowenig an, wie darauf, ob man eventuell auch die negativen Seiten seines Jobs beschreibt.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

7ads6x98y
Unterstütze mich bitte durch Dein Like!schliessen
oeffnen