Der Frostmann hat jetzt einen Gravatar

Im Blog bei den Kommentaren sind immer so kleine graue Schattenmännchen abgebildet. Manchmal auch bunte Bilder oder Fotos von den Kommentatoren.
Diese Bilder werden aus einem zentralen Archiv abgerufen. Ich habe ein sogenanntes „Gravatar“ bei www.gravatar.com erstellt. Dazu muß man nur ein Bild von seinem Rechner hochladen und eine Mailadresse angeben.

Immer wenn man jetzt irgendwo auf der Welt in einem Weblog einen Kommentar abgibt (oder auf einer anderen Seite, die diesen Dienst unterstützt), wird dann dieses Bild angezeigt.

Aber aufgepasst: Man muß dann zum Kommentieren auch immer die Email-Adresse verwenden, die man bei der Anmeldung bei gravatar.com genommen hat, sonst kann das System das Bild nicht zuordnen.
Man kann übrigens auch mehrere Adressen mit einem Bild verknüpfen.
Der Dienst ist kostenlos und ohne weitere Fußangeln oder Verpflichtungen.

Man muß auch nicht unbedingt ein Foto von sich hochladen, habe ich ja auch nicht gemacht.

Kommentare sind geschlossen.

Lies bitte vor dem Kommentieren meine Kommentar-Spielregeln.