Die Deko macht’s – Das Auge ißt mit

Das Auge ißt mit, sagt man.
Was bedeutet das?

Sie wissen es. Das bedeutet, daß ein und dasselbe Gericht völlig unterschiedlich auf den Esser wirken kann, wenn es einmal schön angerichtet auf den Teller kommt und einmal lieblos auf den Teller geklatscht.

Ich habe hier ein schönes Beispiel:

Wir waren beim Griechen und ich hatte einen Thunfischsalat bestellt.
Vorher war in dem Restaurant ein anderer Besitzer. Der hatte immer den Thunfisch ín eine Salatschüssel getan, dann obendrüber ein paar Salatblätter und einen Haufen Dressing.
Hat gar nicht mal so schlecht geschmeckt.

Aber der neue Wirt macht das anders. (Siehe Bild oben)
Er richtet alles auf einer Platte schön an, gibt noch etwas Taramas und ein paar Maiskörner hinzu.
Mit kaum mehr Wareneinsatz hat er einen wunderschönen Teller angerichtet.

Das sieht schon lecker aus, wenn es auf den Tisch kommt.
Und wenn etwas so gut aussieht, steigt die Vorfreude auf das Essen und man ißt es mit sehr viel Appetit.

Probieren Sie das doch auch einmal!
Das Netz gibt (beispielsweise in YouTube-Videos) sehr viele Anregungen, wie auch Sie Teller sehr schön dekorieren können. Es lohnt sich!

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Lies bitte vor dem Kommentieren meine Kommentar-Spielregeln.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.