Es gibt keine Kirschen

Ein Kunde sagte gestern, weil er sich über was anderes geärgert hatte, zu mir: „Mit mir ist heute nicht gut Kirschen essen!“

Ich: „Na, da ist es ja gut, daß jetzt keine Kirschenzeit ist.“

Irgendwie fand er das so witzig, daß er lachen mußte und daß seine schlechte Laune verflogen war.

Manchmal sind es nur so Kleinigkeiten, die Leuten ein Lächeln auf die Lippen zaubern.

Übrigens: Der Mann hätte jetzt, einfach weil keine Kirschenzeit ist, einen Beutel tiefgekühlte Kirschen gekauft. Er hat sich dann mit der feinen Obstmischung zufrieden gegeben. Aber warum gibt es eigentlich keine Kirschen mehr? Himbeeren haben wir doch auch.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Fein erkannt. Hatte neulich eine Frau, die Schwarzwälder-Kirsch machen wollte und auf TK-Kirschen setzt, weil die nicht so labberig sind wie die aus dem Glas. Aber leider…

  2. Mir gefallen vor allem Küchentipps und Rezeptideen hier

Lies bitte vor dem Kommentieren meine Kommentar-Spielregeln.