Hammer! Im Leberkäse ist gar keine Leber drin

Da beschwerte sich ein Kunde, weil in unserem bayerischen Leberkäse gar keine Leber enthalten ist.

Die Zutaten sind folgende:

Schweinefleisch 80%,
Wasser,
Zwiebeln,
Nitritpökelsalz (Speisesalz, Konservierungsstoff (Natriumnitrit)),
Säuerungsmittel (Citronensäure),
Gewürze (Pfeffer, Zwiebeln, Ingwer, Muskat, Koriander, Kardamom, Knoblauch, Liebstöckel),
Antioxidationsmittel (Ascorbinsäure),
Traubenzucker (Dextrose),
Weizenstärke,
Oreganoextrakt.

Und warum ist da keine Leber drin?

Weil das Wort LEBER in LEBERkäse gar nicht vom Organ Leber kommt.
Der Wortbestandteil Leber kommt daher, daß Leberkäse in der Form eines Brotlaibes gebacken wird. Vermutlich wurde aus „Laiberlkäse“ in Laufe der Zeit Leberkäse.

Kommentare sind geschlossen.

Lies bitte vor dem Kommentieren meine Kommentar-Spielregeln.