Jetzt kommt die Zwiebelkuchenzeit

Ja, ich gebe es zu, ich bin ein Leckermäulchen. Und wenn es in den Herbst geht, esse ich sehr gerne frischen, noch warmen Zwiebelkuchen, gerne auch mal mit einem Glas „neuen Wein“ dazu.
Als Aktionsprodukt hat Bofrost* jetzt herrlich, leckeren Zwiebelkuchen im Angebot.
2 Stück = 800 Gramm zu 6,95 €, Artikel-Nr.: 1237

Jetzt ist Zwiebelkuchenzeit!

Jetzt ist Zwiebelkuchenzeit!

Einfach im Backofen 25 Minuten erhitzen und dann warm genießen, herrlich!

Zwiebelkuchen kann man auch selbst machen, was zugegebenermaßen recht viel Arbeit ist. Deshalb greifen viele Kunden gerne zu, wenn der Bofrostmann den Zwiebelkuchen anbietet. Tip: Gleich den richtigen Wein dazu empfehlen!
Doch wer die Mühe nicht scheut, der kann Zwiebelkuchen auch selbst machen.
Den besten überhaupt habe ich bei Oma Bille im Elsaß gegessen. Erst nach dem fünften „Viertele“ war Oma Bille bereit, mir das Rezept aufzuschreiben.

Hier ist es:

9 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Welche Software hast Du neben WordPress laufen, das sieht hier sehr sauber und funktionell aus.

  2. Warmer Zwiebelkuchen zusammen mit schön gerissenem neuen Süßen ist absolut zu empfehlen, berücksichtigen sollte man nur, daß man sich zwei Stunden später an Orten aufhält, die einem uneingeschränkten Zugang zu Toiletten gewähren.

    Warum hast du eigentlich sämtliche Zutaten mit dem Archiv verlinkt, in dem in den allermeisten Fällen ohnehin nur dieser Beitrag gefunden wird?

  3. Habe ich das? Ich schau mal nach…
    Ja, Du hast Recht, das Plugin für die Rezepte macht das und klinkt sich in die Sitemap ein. Ich habe diese Taxonomien mal entfernt, das braucht ja wirklich kein Mensch.
    Hoffe, daß es jetzt besser ist.

  4. So viel Arbeit ne Quiche zu machen ist es auch wieder nicht. ZB kann man zb n fertigen Teig nehmen welchen man (zumindest hier in Frankreich) in jedem Supermarkt bekommt. Dann bleibt es beim Teig in die Form ausrollen und festdrücken, Füllung machen und in die Form, Käse drüber und dann in Ofen damit.

Lies bitte vor dem Kommentieren meine Kommentar-Spielregeln.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.