Kälte abzapfen

Hi Bofrostmann!

Wie ist das eigentlich? Wird bei Euren Autos hinten aus dem Kühlraum Kälte abgezapft, um Euch die Fahrerkabine zu kühlen? Wenn doch sowieso ein fetter Kompressor läuft? Das sollte wohl kein Problem sein, oder?

Das wäre ja noch die Idee!

Aber tatsächlich geht das nicht. Die Bofrost-Kühlautos sind mit einer passiven Kühlung ausgestattet. Sie haben keinen Kältekompressor an Bord.
Die Autos werden nachts in der Firma an den Strom gehängt und heruntergekühlt. Dicke Platten, gefüllt mit einem Kältemittel speichern die Kälte.
Die Autos sind extrem gut isoliert und halten die Temperatur zuverlässig mehr als einen ganzen Tag.
Am Aufbau des Bofrostautos ist immer ein von außen sichtbares Thermometer angebracht. Da kann sich jeder davon überzeugen, wie gut und zuverlässig die Kälte gehalten wird.

Würde man nun Luft aus der Kühlzelle abzapfen und nach vorne zum Fahrer blasen, würde von außen warme Luft nachströmen. Dadurch würde sich das Gefriergut aufheizen.

Lies bitte vor dem Kommentieren meine Kommentar-Spielregeln.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Unterstütze mich bitte durch Dein Like!schliessen
oeffnen