Kalbstöpfchen in Honig-Senf-Soße

kalb

Feines Ragout aus bestem Kalbfleisch vom Rosékalb. Die köstliche Honig-Senf-Soße ist klassisch auf Basis eines Kalbsfonds gekocht, mit Sahne, Honig und aromatischem Senf verfeinert, perfekt abgeschmeckt mit portugiesischem Likörwein. Ein Genuss für besondere Anlässe, der im Kochbeutel immer sicher gelingt.

Ich liebe ja die deftigen Speisen und so kommt es, daß ich manchmal für meine Tochter oder meinen Sohn etwas weniger Deftiges zusätzlich kochen muß.
So gab es neulich bei uns Wirsing mit Kartoffeln durcheinander. Ich hatte etwas geräucherten Schweinebauch dazu gemacht und esse dann den Eintopf mit etwas Senf.

Meine Kinder sind da nicht so zu begeistern.

Also machte ich denen das „Kalbstöpfchen in Honig-Senf-Soße“.

Dazu habe ich Reis gekocht und wie immer habe ich die Kochbeutel mit dem Kalbstöpfchen einfach im Reiswasser mitgegart.

Vorweg: Das Gericht hat Restaurantqualität. Es schmeckt einwandfrei und so stellt man sich ein Kalbstöpfchen vor.
Die Honig-Senf-Soße war mir persönlich nicht senfig genug, aber insgesamt sehr gut abgeschmeckt.
Trotz des Honigs war sie nicht zu süß.

Mit 40% Fleischanteil ist recht viel Kalbfleisch enthalten.
Die Soße besteht aus Kalbsfond und Sahne und wurde mit einem klitzekleinen Schuß Wein abgeschmeckt. Der Wein schmeckt nicht vor, die Menge ist auch so gering, daß man wegen des Alkohols nicht reden braucht.

Es ist genügend Soße dabei, so kann man Kartoffeln oder Reis dazu essen.
Tipp: Mit dem Kalbstöpfchen lassen sich auch hervorragend Pastetchen füllen!

Die zwei Kochbeutel sind für zwei Personen etwas zu wenig. Mit Reis dabei geht es aber.

Das Gericht bekommt von uns: Daumen hoch!

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Das ist alles richtig. Ein sehr gutes Produkt mit Sterne-Restaurant-Qualität. Aufgrund der hohen Nachfrage aber leider in nur sehr begrenzter Menge verfügbar.

  2. Hallo, auch ich finde das beschriebene Kalbstöpfchen ganz hervorragend. Da morgen (18.6.2018) bei mir der Bofrost-Mann kommt, wollte ich mir das leckere Gericht nachbestellen. Leider habe ich es im aktuellen Katalog aber nicht gefunden. Bin gespannt, was mir morgen der sog. Bofrost-Mann dazu
    sagt. @Ralle:

Lies bitte vor dem Kommentieren meine Kommentar-Spielregeln.