Kann man den Rhabarber-Pudding-Kuchen von Bofrost auch backen?

Rhabarber-Pudding-Kuchen

Kann ich den Rhabarber-Pudding-Kuchen von Bofrost auch aufbacken?
Mir dauert das Auftauen definitiv zu lange. Von Auftauen in der Mikrowelle halte ich nichts.

Ja, das geht.

Packen Sie den Kuchen dazu aus und legen Sie ihn auf ein Backblech.
Schieben Sie ihn in den nicht vorgeheizten Backofen und stellen Sie die Temperatur auf 150 Grad.
Lassen Sie den Kuchen für rund 20 Minuten im Backofen.
Beobachten Sie den Kuchen, daß er nicht zu braun wird.

Nach dem Aufbacken lassen Sie den Rhabarber-Pudding-Kuchen eine Viertelstunde ruhen.

Tipp: Der Rhabarber-Pudding-Kuchen schmeckt auch super gut, wenn er noch etwas warm ist.

Den Rhabarber-Pudding-Kuchen gibt es hier: http://www.bofrost.de/Produkte/Kuchen/Rhabarber-Pudding-Kuchen/pu15150, die Artikelnummer lautet 11811.

Lies bitte vor dem Kommentieren meine Kommentar-Spielregeln.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.