Kommentar-Spielregeln

  • Kommentare sind ein fester Bestandteil meiner Seite. Sie dienen dazu, die Inhalte zu ergänzen, zu bereichern oder zu korrigieren. Dabei ist mir die Qualität der Kommentare wichtiger als ihre Quantität. Ich haben den Anspruch, dass die Diskussionen zu den Inhalten für alle (Mit-)Leser interessante und relevante Erkenntnisse liefern.
  • Ein guter Kommentar bezieht sich stets auf den Beitrag, regt zum Nachdenken an, korrigiert ihn im Zweifel wohlwollend und konstruktiv. Etwaige Argumente werden durch nachprüfbare oder belegbare Fakten untermauert. Der Kommentator verzichtet dabei auf Sarkasmus, Zynismus und Ironie, weil das selten verstanden wird und meist auch herablassend ankommt.
  • Leser, Nutzer und Kommentatoren gehen immer höflich, respektvoll und tolerant miteinander um. Konstruktive Kritik nehme ich gerne an – Beleidigungen und Beschimpfungen, auch untereinander – sind jedoch unerwünscht und werden gelöscht. Gleiches gilt für nicht nachprüfbare Unterstellungen und (persönliche) Verdächtigungen, die weder durch glaubwürdige Argumente noch Quellen gestützt werden. Auch diese Beiträge werden von mir entfernt.
  • Diskussionen, die sich immer weiter vom ursprünglichen Thema des Artikels entfernen, beende ich. Ebenso wenn, die Mehrzahl der Nutzer dabei gegen meine Netiquette verstoßen. Ferner behalte ich mir vor, Nutzer bei schweren oder wiederholten Verstößen gegen meine Netiquette dauerhaft von der Kommentarfunktion auszuschließen.
  • Diskriminierung und Diffamierung anderer Nutzer und sozialer Gruppen aufgrund ihrer Religion, Herkunft, Nationalität, Behinderung, Einkommensverhältnisse, sexuellen Orientierung, ihres Alters oder ihres Geschlechts sind ausdrücklich untersagt. Zuwiderhandlung führt zur Sperrung von der Seite.
  • Ich behalte mir das Recht vor, Beiträge zu völlig fremden Themen sowie (Eigen)Werbung und andere kommerzielle Inhalte oder Links zu löschen. Dasselbe gilt für Kommentare, die offensichtlich dazu geschrieben wurden, um Leser auf die eigene Seite zu lenken, Motto: „Guter Artikel, dazu habe ich auch was geschrieben, hier: LINK“.
  • Bitte stellen Sie keine urheberrechtlich geschützten Inhalte – Filme, Fotos, Texte – ein, an denen Sie keine Rechte besitzen. Auch die muss ich löschen.
  • Bitte posten Sie keine persönlichen und nicht öffentlichen Daten – auch nicht von Dritten. Es gilt der allgemeine Schutz der persönlichen Daten. Bitte stellen Sie konkrete Fragen an mich auch nicht als öffentlichen Kommentar ein. Dadurch wird die Diskussion zum eigentlichen Thema gestört. Im Zweifel schreiben Sie mir bitte eine private E-Mail. Ein Kontaktformular gibt es weiter oben auf der Seite.
  • Ansonsten gilt: Verhalten Sie sich online bitte genauso wie Sie auch im realen Leben behandelt werden wollen. Der Grundsatz: Erst lesen, dann denken, dann klicken und posten.
  • Ich übernehme keinerlei Haftung und Verantwortung für die von Nutzern eingestellten Kommentare oder Verlinkungen. Wenn Sie später bereuen, was Sie kommentiert haben, sind wir zur Löschung nicht verpflichtet. Das gilt nur bei Aussagen über Dritte. Machen Sie sich also bitte bewusst, dass Ihre Aussagen mit Ihnen noch lange verbunden und auffindbar bleiben.
  • Überdies weise ich darauf hin, daß ich nicht verpflichtet bin, Kommentare zu veröffentlichen und diese jederzeit löschen oder unkenntlich machen kann.

Lies bitte vor dem Kommentieren meine Kommentar-Spielregeln.