Loomm-Schalen machen mich gerade verrückt! -2-

Ach so, ich hatte ja noch gar nicht erzählt, warum mich die Schalen verrückt machen.
Ruft eine Kundin auf meinem Handy an, ich müsse sofort zu ihr zurückkommen, da stimme was mit der neuen Schale nicht.
Also drehe ich um, fahre die paar hundert Meter zurück und sie steht schon in der Tür:

„Sie, das hätten Sie mir sagen müssen, daß das Porzellan kaputtgehen kann!“

Sie hat die weiße Innenschale in Scherben in den Händen.

„Wie haben Sie das denn gemacht?“ frage ich.

„Umgedreht! Ich hab die Schale umgedreht und dann ist das Innendings rausgefallen, so nach unten, so auf den Boden und dann waren die Fliesen härter als die Schale und dann ist’se kaputtgegangen.“

Also, jetzt für alle Loomm-Schalen-Käuferinnen und -Käufer:

Die Schüsseln bestehen aus drei Teilen.
Einmal die weiße oder grüne Außenschale mit Griff aus Kunststoff, dann die weiße Steingutschale im Inneren und aus dem Kunststoffdeckel.
Wenn man den Kunststoffdeckel fest aufdrückt, verschließt er nur die innere Steingutschale fest! Die äußere Kunststoffschale mit Griff bleibt lose!
Dreht man das Ganze nun um, ohne die innere Schale festzuhalten, wird die Schwerkraft die innere Schale nach unten ziehen (außer in Australien, da fliegt sie nach oben!).
Nee, also jetzt mal im Ernst: Die innere Schale ist mit der äußeren nicht fest verbunden, sonst könnte man ja die innere Schale mitsamt Deckel nicht entnehmen, um sie beispielsweise einzufrieren.
Also aufpassen bitte!

22 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Das wird sicherlich eine Riesen Rückrufaktion geben. Hoffe ihr könnt die Kosten die euch dadurch entstehen an den Hersteller/Lieferanten weitergeben. Richtig gefährlich wird es wenn der noch kochend heisse Inhalt auf eine Person oder ein Haustier fällt. Dann könnt ihr euch auch Klagen in Millionenhöhe einstellen.

  2. @Herr Meisch:

    Das wird sicherlich eine Riesen Rückrufaktion geben. Hoffe ihr könnt die Kosten die euch dadurch entstehen an den Hersteller/Lieferanten weitergeben. Richtig gefährlich wird es wenn der noch kochend heisse Inhalt auf eine Person oder ein Haustier fällt. Dann könnt ihr euch auch Klagen in Millionenhöhe einstellen.

    Kann ich nicht nachvollziehen.

  3. @Bibo

    Ich weiss aber das macht nichts, erhöhe einfach die Dosis von dem Zeug ein wenig, dann merkst Du es nicht mehr

  4. @Herr Meisch:

    @Bibo

    Ich weiss aber das macht nichts, erhöhe einfach die Dosis von dem Zeug ein wenig, dann merkst Du es nicht mehr

    Bitte?!

  5. @ Stuttgarter:

    Stuttgarter / 22. September 2011

    @Herr Meisch:

    @Bibo

    Ich weiss aber das macht nichts, erhöhe einfach die Dosis von dem Zeug ein wenig, dann merkst Du es nicht mehr

    Bitte?!

    Tja, das können Häuslebauer wohl nicht verstehen?
    Nennt sich Humor.

  6. Was habt ihr denn?
    Da erklärt mal einer ausführlich ein Produkt und ihr macht euch lustig?
    Bäh.

  7. Ich mache mich gewiss nicht lustig, ich habe nur drauf hingewiesen, dass es da zu Regressansprüchen kommen könnte

  8. @Herr Meisch:

    Das wird sicherlich eine Riesen Rückrufaktion geben. Hoffe ihr könnt die Kosten die euch dadurch entstehen an den Hersteller/Lieferanten weitergeben. Richtig gefährlich wird es wenn der noch kochend heisse Inhalt auf eine Person oder ein Haustier fällt. Dann könnt ihr euch auch Klagen in Millionenhöhe einstellen.

    Volltreffer!

  9. @Herr Meisch:

    Ich mache mich gewiss nicht lustig, ich habe nur drauf hingewiesen, dass es da zu Regressansprüchen kommen könnte

    Wer bist du denn?

  10. @Petra Hartmeier

    Ich bin Herr Meisch, dass habe ich hier aber auch schon mehrfach geschrieben. Lies mal richtig hin!

  11. Das schenke ich meiner Schwester, praktisch wie es ist.
    Kann man das auch im Internet kaufen?

  12. Also ich verstehe hier die ganze Thematik nicht so ganz,

    ich habe die Schalen, wie bei Aktionsverkäufen üblich zu meinen Kunden ausgepackt mit rein genommen.
    Dort habe ich dem Kunden in einem kurzen Gespräch die Schalen so vorgeführt, dass jeder Mensch mit durchschnittlichem Auffassungsvermögen nicht entgangen ist das es drei Teile gibt, und wie diese lose ineinanderliegen und aus welchem Grund. Ich habe mächtig viele von den Dingern verkauft und keinen solchen Fall.
    Also Regressansprüche kann man nicht stellen wenn man selber zu . . . . . ist.
    Wir sind ja hier nicht in Amiland, wo auf jeder Mikrowelle vermerkt ist, dass man seine Katze darin nicht trocknen darf

Lies bitte vor dem Kommentieren meine Kommentar-Spielregeln.