Bofrost-Katalogverteiler

Eine Leserin fragt bei mir an:

Gerade kam ein älterer Herr als Haustürvertreter mit einem Bofrost-Katalog in der Kladde, war ganz sicher kein Fahrer und hatte auch keinen typische Bofrost-Blauanzug an – sind Haustürgeschäfte nicht per se verboten?

Nein, Haustürgeschäfte sind nicht verboten. Es gibt aber nur wenige seriöse Firmen, die an der Haustüre Geschäfte machen. Allen voran sind die seriösen Firmen Vorwerk und Bofrost zu nennen.
Vorwerk und Bofrost setzen auf den Direktvertrieb, das heißt sie bieten ihre Produkte vor allem dort an, wo sie benötigt werden. Der Vorwerk-Berater möchte nicht nur seine Geräte verkaufen, sondern bietet für Leute, die bereits Vorwerk-Kunden sind, auch eine Durchsicht der Geräte und Pflegetips an. Vor dem eventuellen Anbieten von Geräten möchte er auch die Wohnsituation und die Art der Böden kennenlernen, um aus der großen Auswahl an Geräten und Zusatzteilen das Passende anbieten und vorführen zu können.
Man kennt das doch: Sachen, die im Laden vorgeführt werden, funktionieren im Laden prächtig, leisten zu Hause aber oft nicht das Erhoffte. Vorwerk zeigt vor Ort in der Wohnung der künftigen Kunden, was ihre Geräte genau dort zu leisten vermögen, wo sie später auch eingesetzt werden sollen.

Weiterlesen →

Bofrost Produkte ohne Alkohol

Ganz lieben Dank für Deinen tollen Blog! Wir lesen ihn schon eine ganze Weile und freuen uns über jeden neuen Bericht. Bitte weiter so!
Heut wage ich es, auch mal eine Frage zu stellen. Manche Produkte von Bofrost enthalten ja Alkohol. Mein Mann darf aber keinen Alkohol trinken. Wie finde ich heraus, welche Produkte Alkohol enthalten?
Online habe ich nichts gefunden. Kannst Du eine solche Liste erstellen und online stellen?

Solche Informationen bekommt man bei der Bofrost-Ernährungsberatung. Die erreicht man kostenlos unter 0800 000 19 18.
Allerdings gibt es eine entsprechende Liste online, auch wenn sie etwas versteckt ist.
Unter diesem Link hier (PDF) kann man die Liste downloaden und anschauen.

Weiterlesen →

Leckere Pilzsauce

Hallo, ich habe auf dem Folder vom Bofrostmann eine leckere Kombinationsempfehlung gesehen, die ich gerne nachkochen möchte. Dort wird aber das Pilzragout empfohlen. In dem sind Austernpilze drin, die wir nicht mögen.
Jetzt habe ich bei Bofrost online nach “PILZ” gesucht und finde nur die Feinschmecker Pilzmischung, da sind die Austernpilze aber auch drin.
Gibt es keine anderen Pilze bei Bofrost? Irgendeine Idee?

Doch natürlich, es gibt auch Champignons bei Bofrost und zwar unter diesem Link hier.
Warum die nicht als Pilze im Online-System gelistet sind, das wissen nur die Götter …

Machen Sie einfach folgendes:
Weiterlesen →

So gut schmeckt es ohne Gluten

In eurem Katalog steht weiter hinten oben auf den Seiten “So gut schmeckt es ohne Gluten”. Soll das heißen, daß die anderen Produkte alle Gluten enthalten? Warum hat man das denn früher nicht gesagt, dann hätte man vielleicht auch früher schon darauf verzichtet. Gluten ist ja meines Wissens schädlich. Die Glutenbefreiten Stücke sind leckerer, oder?

Ein weit verbreiteter Irrtum.
Gluten, also der Kleberbaustein im Getreide, ist weder ein schädlicher Zusatz, noch werden Produkte besser oder schmackhafter, wenn man sie glutenfrei produziert.
Auch auf Fruchtgummis steht heute drauf, daß sie glutenfrei sind, das waren sie aber schon immer.

Es gibt Menschen, die an einer Glutenunverträglichkeit leiden, diese machen etwa 1% der Bevölkerung aus.
Bislang war es für die Betroffenen schwierig, passende Lebensmittel zu finden, die kein Gluten enthalten. Durch die bessere Kennzeichnung und dadurch, daß die Hersteller jetzt eine breitere Palette an Produkten für diese Leute anbieten, wird deren Lebensqualität deutlich gesteigert. Sie müssen sich nicht mehr allein auf Fachliteratur und die Recherche im Netz beschränken, um geeignete Produkte zu finden.

Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Ware

Bofrostaner halten zusammen

Leute, die bei Opel arbeiten, nennen sich Opelaner, die Arbeiter bei der BASF (Badische Anilin- und Soda-Fabrik) bezeichnen sich als Aniliner.
Ja und wir, die wir bei Bofrost arbeiten werden Bofrostaner genannt. Ich weiß jetzt gar nicht, ob diese Bezeichnung ihren Weg von unten nach oben oder von oben nach unten genommen hat. Das heißt, ob zuerst Leute aus der Geschäftsleitung uns in Rundschreiben so genannt haben oder ob der Name quasi “aus dem Volk” geboren wurde.

Solche Bezeichnungen haben aber immer auch den Sinn, ein stärkeres Gemeinschaftsgefühl zu erzeugen. Manchmal könnte man am mangelnden Gemeinschaftsgefühl fast verzweifeln, zum Beispiel wenn man vor dem Urlaub einen picobello aufgeräumten und sauberen Wagen übergibt und nach dem Urlaub eine absolut chaotisch beladene und verschmutzte Kiste zurückbekommt. Wir alle kennen das und jeder wird da seine persönlichen Beispiele haben, wo ihn das persönlich schon mal getroffen hat.

Aber es ist ja immer auch eine Gratwanderung. Auf der einen Seite heißt es Teamgeist, Teamgeist, Teamgeist und auf der anderen Seite schwebt da dieser große Begriff “UIU Unternehmer im Unternehmen” über uns.
Will heißen, einerseits will man sich als Teamplayer in seiner Niederlassung in die Gemeinschaft einbringen und gemeinsam mit den anderen an einem Strang ziehen, und andererseits ist man, wenn man mit seinem Bofi den Hof verläßt quasi als selbständiger Unternehmer auf sich allein gestellt.
Sicher, wir sind Angestellte mit festem Grundgehalt, aber an der Haustüre mit dem Beutel Spinat in der Hand, da kämpft jeder für sich alleine um den Tagesumsatz und letztlich um seinen Verdienst.
Da verlieren dann einige, die als Team gefaßten Vorsätze manchmal aus den Augen.

Weiterlesen →

Lachs-Mascarpone im Glas, Rezeptidee

Hallo, ich suche dringend die Lachs-Mascarpone-Röllchen. Wo kann ich diese noch beziehen? Bei den umliegenden Bofrost-Lägern habe ich alle aufgekauft. Nun ist mein Vorrat geschwunden und ich benötige dringend mind. 10 Packungen Neue. Wo bekomme ich die denn noch her? Danke schon mal für Ihre Antwort. Liebe Grüße Kathrin

Leider finde ich auch keine Quelle um diesen Artikel nachzubestellen. Aber ich habe in meinem Kochbuch ein ganz leckeres Lachs-Mascarpone-Gericht für Dich gefunden, das sehr leicht nachzumachen ist.

Lachs-Mascarpone im Glas

Zutaten:

  • 100 g Mascarpone
  • 100 g Joghurt, griechischen oder türkischen
  • 1/2 TL grüne Pfefferkörner
  • 3 EL Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
  • 4 Scheiben geräucherter Lachs
  • Den Saft einer halben Zitrone und etwas Abrieb von der (ungespritzten) Schale
  • 1 Glas Lachskaviar
  • etwas Salz und Pfeffer

Weiterlesen →

Gefrorene Süßigkeit – Werden Minztäfelchen im Tiefkühlverfahren hergestellt?

Ich hatte an Weihnachten eine Packung dieser Minztäfelchen mit Schokoüberzug geschenkt gekriegt.
Mein Schwager hat aber gesagt, er mag die nicht, weil er kein gefrorenes Zeug essen will. Ich meine, ich lege diese Minztäfelchen immer in den Kühlschrank, damit sie schön kühl sind. Aber der Schwager meint, das dürfe man nicht, weil die schon mal eingefroren gewesen wäre. Aber ich kaufe sie doch nicht aus dem Tiefkühlregal, sondern ganz normal bei den Süßigkeiten.

So ganz unrecht hat ihr Schwager mit der ersten Behauptung nicht, jedoch liegt er mit seiner Schlußfolgerung falsch.
Solche Minztäfelchen sind mit Fondant gefüllt. Fondant ist eine im Mund leicht schmelzende Creme aus Zuckerarten. Sie ist bei Zimmertemperatur stabil aber hygroskopisch, das heißt, sie zieht Feuchtigkeit an und wird dann leicht matschig.
Aus diesem Grund schmelzen Fondantkonfekt und z.B. unser bekanntestes Fondantprodukt der Pfefferminzbruch, sehr leicht im Mund.
Will man nun eine ohnehin eher cremeartig angerührte Fondantmasse mit Schokolade überziehen, so geht das nur sehr schlecht und es ergäben sich aufgrund der geringen Formstabilität unregelmäßige Formen.

Weiterlesen →

Gefrierschrank eisfrei halten – ein Supertip, der dich erstaunen wird

In meinem Gefrierschrank bildet sich über kurz oder lang immer eine dicke Eisschicht. Die wird von Mal zu Mal dicker und irgendwann kann ich in das obere FAch gar nichts mehr hineinlegen.
Das Abtauen ist eine grauenvolle Arbeit, ich arbeite da mit einem Fön und einem Plastikschaber. Hast Du einen Tip, wie ich verhindern kann, daß sich an den einzelnen Regalböden und Wänden immer Eis bildet? Und wie man schneller abtauen kann?

Aber sicher!
Ich würde meinen Namen nicht zu Recht tragen, wüßte ich nicht seit Jahren einen genialen Trick um die dicke Vereisung leicht beseitigen zu können.
Man benötigt handelsübliche Frischhaltefolie und eine Sprühflasche mit klarem Wasser. Einmal muß man durch die Tortur hindurch und den Gefrierschrank komplett abtauen. Nach der obligatorischen Reinigung mit lauwarmem Wasser und einem Reinigungsmittel trocknet man den Gefrierschrank komplett.

Weiterlesen →

Seite 2 von 16512345...102030... »|
Unterstütze mich bitte durch Dein Like!schliessen
oeffnen