Rhabarabarababa

„Sie, ich will Rhabarber!“

„Rhabarber? Da hätten wir drei Sachen mit Rhabarber im Angebot. Zum Beispiel…“

„Ich will doch aber Rhabarber!“

„…Ja, aber sicher. Wir haben Rhabarber im Rhabarber-Pudding-Kuchen, als Dessert „Sommerfrüchte Erdbeer-Rhabarber und dann gibt’s noch Faßbrauseeis mit Rhabarber!“

„Ich will nur Rhabarber!“

„Also, nur jetzt so den Rhabarber als Stange oder als Obst haben wird nicht.“

Weiterlesen →

Broccoli mal anders

Wer sagt denn, dass man Broccoli nur warm und als Gemüse verzehren kann?
Genauso, wie man aus Blumenkohlröschen einen leckeren Salat machen kann, so kann man aus kleinen, zarten Broccoli-Röschen ebenfalls einen Salat machen.
Zusammen mit rotem und gegrilltem gelben Paprika, fein abgerundet mit fruchtigen Apfelwürfeln und einer Vinaigrette aus nativem Olivenöl, Senf und weißem Balsamicoessig wird daraus der Bofrost Broccoli-Salat.

Dabei ist die Zubereitung denkbar einfach. Einfach nur das Produkt in eine flache Schüssel geben und auftauen lassen.
Das dauert bei Raumtemperatur ca. anderthalb Stunden.
Man kann den Salat auch schon früher auftauen, dann aber besser im Kühlschrank, wo er dreieinhalb Stunden benötigt.

Wenn es mal schnell gehen muss: Einfach den Salat in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze durchschwenken.
Danach 10-20 Minuten in einer Schüssel auf Raumtemperatur abkühlen lassen und nochmals kurz in den Kühlschrank stellen.

Zu bekommen beim Bofrostmann oder online unter Artikel-Nummer 1761.

Gleich online bestellen!

  • Veröffentlicht in: Ware

Das wird schwer: Wir werden alle umlernen müssen

Wir sind es ja gewöhnt, dass es ständig etwas Neues gibt bei Bofrost. Das ist, seit wir Bärbel Schäfer nicht mehr haben, ganz extrem geworden.
Die Bofrost-Zentrale liegt ja am Niederrhein. In Straelen, aber man darf nicht Strählen sagen, sondern es heißt Strahlen, so wird es zumindest ausgesprochen.

Und jetzt kommt es: Bofrost bittet alle Mitarbeiter, zunächst auf freiwilliger Basis, Niederrheinisch zu lernen und zu sprechen.

Wie das geht, erklärt uns ein Kollege in diesem Video:

Ab 2017 wird das dann Pflicht.

Leberknödel

In unserem Shop und Katalog werden die Leberknödel (Artikel 0672) als Vorspeisenklassiker angeboten.
Aber selbstverständlich kann man die Leberknödel auch als Hauptspeise zubereiten und servieren.

Für zwei Personen reicht ein Beutel Leberknödel, für drei wird es eventuell etwas knapp.
Die Leberknödel kann man am besten in einer Brühe garziehen lassen. Dazu reicht eine Brühe aus gekörnter Brühe oder einem Brühwürfel völlig aus.
Weiterlesen →

Der Hammer: Bihunsuppe mit Riesengarnelen

Gestern Abend war ich bei Matze. Und Matze kauft ja auch Bofrost-Sachen, ist ja klar. Natürlich kauft er die bei mir und meistens erwartet er, dass ich ihm die Sachen mitbringe. Ja und weil Matze immer herummacht, wenn es um das Bezahlen geht, habe ich schon vor Monaten den lieben Matze schön ordentlich auf die Belieferung durch den für seine Straße zuständigen Kollegen umgestellt.

Bei dem hat er auch immer mal was gekauft, aber die teuren Leckereien wollte er bei mir nassauern. Geht aber auf Dauer nicht.

Also gestern Abend war ich bei ihm und siehe da, er bestellt keine Pizza bei Antonio, sondern er eröffnet mir, er wolle an diesem Abend für uns kochen.

Matze und kochen!?

Er kann Sachen warm machen, Beutel aufschneiden, aber doch nicht kochen!

Aber dann! Aufgepasst!

Weiterlesen →

Ruf mich an!

Einer der wichtigsten Sätze, die ich im Moment -aber durchaus auch sonst- zu meinen Kunden sage ist der hier: „Und wenn Sie noch was brauchen sollten, rufen Sie mich einfach an!“

Man kann online bei Bofrost Produkte bestellen, die ich dann beim nächsten Besuch mitbringe.
Aber die Kunden können auch direkt bei mir vorbestellen und ich berücksichtige das dann beim nächsten Besuch.

Das ist mir, wenn ich ehrlich bin, auch am allerliebsten. Denn oft genug sind die online aufgegebenen Bestellungen gar nicht bis in die Niederlassung durchgedrungen.

Noch besser ist es, wenn die Kunden direkt eine SMS an mich schicken oder mich anrufen.
Dann kann ich als ihr direkter Ansprechpartner dafür Sorge tragen, daß ich die Sachen auch auf dem Wagen habe und nicht an andere Kunden verkaufe.

Ja und das gilt natürlich auch zwischen der Zeit!
Wie oft kommt es vor, daß man sich die Truhe mit tollen Bofrost-Produkten voll macht und schon drei, vier Tage später ist alles weggefuttert.
Dann genügt ein Anruf und ich schaue, wie ich es einrichten kann, zu dem Kunden zu kommen und ich auch zwischen den regulären Besuchsterminen zu beliefern.

Gerade vor Feiertagen wie Ostern kommt es häufiger vor, dass die Kunden nochmal einen Bedarf haben.

Kein Problem: Einfach anrufen!

Wo ist der Blumenkohl?

Es gibt keinen Blumenkohl! Derzeit habe ich nicht einen einzigen Beutel Blumenkohl auf dem Wagen und vielen bzw. den meisten Kollegen geht es ähnlich.
Das ist bedauerlich, geht aber nicht anders. Ich empfehle den Kunden ersatzweise Broccoli oder andere Gemüsesorten.

Es gibt derzeit keinen Blumenkohl, weil es derzeit keinen guten Blumenkohl gibt.
Die letzte Ernte, der trockene Sommer und andere Witterungsbedingungen haben dazu geführt, daß der Blumenkohl nicht so gewachsen ist, wie man sich das vorstellt.
Die Köpfe sind klein geblieben, es haben sich keine großen Blumenkohlrosen ausgebildet.
Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Ware

Die Zutatenliste

Lieber Bofrostmann, auf allen Euren Produkten gibt es eine Zutatenliste. Besteht nicht die Gefahr, dass andere Firmen daraus eure Rezeptur ableiten und die Sachen nachmachen? Warum schreibt man das überhaupt drauf? Es würde doch zum Beispiel reichen, wenn nur bestimmte Sachen, also vielleicht gefährliche Zutaten drauf stehen würden.

Sie sprechen da zwei Punkte an. Ich will gerne mal darauf eingehen.

Die deutsche Lebensmittelgesetzgebung schreibt vor, daß auf den Etiketten bzw. der Verpackung die Zutaten in absteigender Reihenfolge angegeben werden müssen.
Das heißt, daß das was in der Liste zuerst genannt wird, auch in der größeren Menge enthalten ist, als das was als Zweites in der Liste folgt usw.
Daraus ergibt sich, daß man anhand der Liste zwar grob abschätzen kann, welche Zutaten in welcher Reihenfolge, von der Menge her gesehen, enthalten sind, aber nicht, in welcher Reihenfolge und in exakt welcher Menge sie auf welche Weise verarbeitet werden. Weiterlesen →

Nutella ist nicht giftig

Eine Kundin fragte mich, ob ich wüßte, was mit Nutella los sei. Sie habe im Fernsehen von einer Produktwarnung gehört. „Ist das Zeug jetzt giftig, oder was?“, fragte sie.

Nein, mit Nutella ist soweit alles in Ordnung.
Es ist ein sehr kunstvolles Produkt.
Ein Metzger sagte mir einmal, die Kunst des Wurstmachens bestehe darin, aus Fett und Wasser etwas Schmackhaftes zu zaubern.
Bei Nutella ist das ähnlich, die schaffen es, aus jeder Menge Fett und Zucker eine Masse zu machen, die auch ich unwiderstehlich finde.
Ich meine, da sind nur 13% Nüsse drin… Und trotzdem kommt es einem vor, wie ein Topf voller Nougatmasse. In Wirklichkeit ist es zum ganz überwiegenden Teil Zucker und Palmöl. Aber egal: Is‘ lecker!

Aktuell war Nutella von einer Lebensmittelwarnung betroffen. Allerdings war mit dem Produkt an sich alles in Ordnung.
Lediglich auf einer Charge einer bestimmten Glasgröße hatte auf dem Etikett ein Allergiker-Hinweis gefehlt.

Dazu schreibt der Hersteller FERRERO:

Weiterlesen →

Kalbstöpfchen in Honig-Senf-Soße

kalb

Feines Ragout aus bestem Kalbfleisch vom Rosékalb. Die köstliche Honig-Senf-Soße ist klassisch auf Basis eines Kalbsfonds gekocht, mit Sahne, Honig und aromatischem Senf verfeinert, perfekt abgeschmeckt mit portugiesischem Likörwein. Ein Genuss für besondere Anlässe, der im Kochbeutel immer sicher gelingt.

Ich liebe ja die deftigen Speisen und so kommt es, daß ich manchmal für meine Tochter oder meinen Sohn etwas weniger Deftiges zusätzlich kochen muß.
So gab es neulich bei uns Wirsing mit Kartoffeln durcheinander. Ich hatte etwas geräucherten Schweinebauch dazu gemacht und esse dann den Eintopf mit etwas Senf.

Meine Kinder sind da nicht so zu begeistern.

Also machte ich denen das „Kalbstöpfchen in Honig-Senf-Soße“.

Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Ware
Seite 3 von 19312345...102030... »|
Unterstütze mich bitte durch Dein Like!schliessen
oeffnen