WM – WM – WM

Noch sind wir Deutschen ja bei der Fußballweltmeisterschaft dabei; und wenn nichts dazwischen kommt, wird das auch noch so bleiben. Ja, vielleicht kommen wir sogar noch etwas weiter.
Dann wird auch das WM-Fieber hierzulande noch etwas steigen, denn bei aller Begeisterung für das große Weltfußballturnier kommt es mir so vor, als seien die Leute insgesamt etwas zurückhaltender mit ihrer Begeisterung.

Es hängen beileibe nicht so viele Wimpel an den Autos wie vor vier Jahren und man sieht auch weniger Fahnen an den Häusern usw.

Wenn die Deutschen aber noch ein paar Spiele gewinnen, dann glaube ich, daß noch einige Leute ihre Fähnchen auspacken und ihre Autos und Häuser schmücken werden.

Weiterlesen →

Brötchendienst

Eine Kundenfamilie bekommt jeden Morgen Brötchen von einem Brötchendienst geliefert.
Manchmal hängt der Stoffbeutel noch an der Haustüre, wenn ich morgens bei denen vorbei fahre.
Jetzt erzählte mir die Kundin, daß sie ganz unzufrieden ist mit diesen Brötchen. Mal seien die pappig und feucht, was wohl an dem einen Laugenbrötchen liege, das sie immer für ihre Oma mitbestellen.
Dessen Feuchtigkeit vom Salz würde sich auf die anderen Brötchen übertragen.

Dann käme es aber trotzdem immer mal wieder vor, daß die Brötchen altbacken seien. Die sind innen wie Zwieback, sagte die Frau und zeigte mir eins von diesem Tag. Tatsächlich, das Brötchen war steinhart und wenn man es aufschnitt, war es innen drin auch nicht fluffig und saftig.

Weiterlesen →

Der Beamer

Meine Güte, das war ein langes Wochenende. Zum Anschauen des Fußballspiels der Deutschen waren wir bei Freunden eingeladen, die einen neuen Beamer haben.
Ist ja alles gut und schön, aber es war ja nun nicht gerade winterlich draußen und wenn dann in einem Raum an die zwanzig Leute feiern und trotzdem alle Fenster zu bleiben und verdunkelt werden müssen, entsteht innerhalb kürzester Zeit eine solch dicke Luft, daß das unerträglich wird.

Wenn schon ein Beamer, dann einer mit entsprechend viel Power, damit man nicht alles verrammeln muß.

Bofrost ist teuer

An manchen Tagen ereignen sich Dinge, über die kann ich mich den ganzen Tag freuen. Immer wenn ich daran denken muß, zaubern sie wieder ein Lächeln in mein Gesicht.
Gestern war ich in einem Mehrfamilienhaus und belieferte Frau B.
Nein, keine Weltmeisterpizza, nein, eine Retro-Dose mit Stieleis wollte sie auch nicht, nur etwas Rosenkohl, Mikrowellenpommes und drei Rentnerpackungen.

Dann kam ihre Nachbarin Frau N. an die Tür. Frau N. ist nicht bei mir Kundin,

Weiterlesen →

4:0

Nein, also wirklich. Damit hätte ich nicht gerechnet.
Aber, Leute die viel öfter Fußball gucken und so ein Fußballgedächtnis haben, die sagen, daß die Deutschen oft schon im Eröffnungsspiel vier Tore geschossen hätten.

Also scheint das kein Indiz für einen glatten Durchmarsch zu sein.

Aber immerhin sorgt das Ergebnis für gute Laune, auch bei den Kunden.

Heute laufen die WM-Artikel deutlich besser.

Erstaunlicherweise spricht mich aber nun auch wirklich jeder Kunde auf das Spielergebnis an.

Heute Abend geht es los!

So langsam packt mich auch das WM-Fieber.
Heute Abend geht’s los.

Bei uns in der NL gibt es eine Tipprunde und bis jetzt liege ich ganz gut im Rennen. Für heute Abend habe ich mich dem großen Trend angeschlossen und tippe 2:1 für Deutschland.

Paella – Paelleras

Hallo Rolf!

Ich habe zum ersten Mal in Spanien Paella gegessen. Das hat uns so gut geschmeckt, daß ich dann mal bei deinem hiesigen Kollegen eure Paella bestellt habe. Die habe ich immer noch etwas verfeinert, eine superleckere Sache.
Aber dann habe ich mir verschiedene Paella-Rezepte aus dem Internet herunter geladen und mir eine echte Paellapfanne gekauft.
Doch die war wohl von minderer Qualität, denn sie ist sofort rostig und fleckig geworden!
Die kriege ich nie mehr sauber.

Jetzt will ich mir eine beschichtete mit Teflon kaufen. Würdest du mir dazu raten und wenn ja, was für eine Marke empfiehlst du?

paella-pixabay

Paella ist ein wirklich leckeres Gericht. Ich mache es mehrmals im Jahr. Manchmal habe ich Gäste, die nicht so auf Fisch und Meeresfrüchte stehen, dann mache ich sie mit Hähnchenfleisch. Auch sehr lecker: Die Variante mit Kaninchenfleisch!
Die Pfanne nennt man Paellera. Traditionell ist sie aus Stahl gefertigt und nicht emailliert oder beschichtet. Damit ist eine Paellera nicht spülmaschinengeeignet.
Sie muß unmittelbar nach Gebrauch gereinigt werden. Grob unter heißem Wasser ausspülen, mit einem Spritzer Spülmittel und Wasser spülen, dann sofort abtrocknen und mit etwas Öl auf Küchenpapier ausreiben.

Weiterlesen →

Grillen – mit Bofrost ein Vergnügen

Samstagabend. Irgendeine Großstadt in Deutschland. Ich bin mit meiner Familie (Frau, zwei Kinder und Matze als Freund) bei einem befreundeten Ehepaar zum Grillen eingeladen.
Etwa zwölf Leute sind gekommen.

Der Grillmeister sitzt die ganze Zeit mit uns am Tisch und plaudert. Allmählich macht sich Hunger breit und so mancher guckt schon verstohlen auf die Uhr.
Es ist 20 Uhr, wir sind alle schon an die zwei Stunden da, da beginnt der Chef endlich mit dem Grillen. Das heißt, er schüttet einen Hauch von krümeliger Grillkohle in den Winzlingsgrill und kippt dann Grillanzünder drüber.
Aha, der will erst etwas Kohle zum Glühen bringen und dann Kohle nachlegen.

Nachlegen? “Nö, mehr Kohle hab ich gar nicht”, sagt der Griller und grinst: “Mehr hab ich noch nie gebraucht, ein Sack reicht bei mir für drei bis vier Jahre.”

Aha.

Kaum steigen die ersten rauchigen Wölkchen auf, kommandiert der Mann am Grill: “Frau, hol mal die erste Ladung!”

Weiterlesen →

Seite 4 von 149...23456...102030... »|
Unterstütze mich bitte durch Dein Like!schliessen
oeffnen