Mein Eis ist besser!

Franco betreibt in unserer Stadt ein Eiscafé.
Er ist natürlich Italiener. Das Eismachen hat er von seinem Vater gelernt, der es wiederum von seinem Vater erlernte.
Franco ist stolz auf sein Eis. Nur natürliche Zutaten, alles frisch und absolut hygienisch zubereitet.

Wenn Franco meinen Bofrost-Heimliefer-LKW sieht, winkt er immer.
Manchmal muß ich leider so tun, als sähe ich ihn nicht, denn mein Zeitplan ist eng gesteckt.

Aber ab und zu nehme ich mir einfach die Zeit. Das ist vor allem dann der Fall, wenn ich direkt gegenüber oder nebendran Kunden beliefere.
Dann lädt mich Franco immer zu einem Espresso ein. Ich habe noch nie etwas für den kleinen Kaffee bezahlen müssen.
Warum bekomme ich einen Gratis-Kaffee?

Weil Franco dann mit lauter kleinen Eislöffelchen aus Plastik kommt. Auf jedem Löffel ist ein kleiner Haps von einer seiner Eiskreationen. „Du musst das probieren!“

Ja, Franco hält mich als Bofrostmann für die absolut glaubwürdige und höchst kompetente Instanz, um sein Eis beurteilen zu können.
Weiterlesen →

Wo ist die weiße Pizza? Pizza La Bianca

Hallo! Mal ne Frage: Wo ist eigentlich die Pizza La Bianca. Diese weiße Pizza ohne Tomatensoße hatten wir mal von Euch.
Jetzt sagt unser Bofrost-Mann, die gäbs nicht mehr.
Kommt die wieder?

Vor zwei Jahren hat Bofrost diese Pizza ins Sortiment aufgenommen. Weiße Pizzas gibt es sonst eher in gehobeneren italienischen Restaurants.
Bofrost versucht immer wieder, neue Produkte zu entwickeln und ins Sortiment aufzunehmen.
Manche sind von vornherein auf eine kurze Laufzeit ausgelegt.
Das heißt, sie sind eine Saison im Programm und beim nächsten Katalogwechsel wieder verschwunden. Es kann durchaus sein, daß für die Fertigung freie Kapazitäten beim Hersteller ausgenutzt wurden, die dann nicht mehr zur Verfügung stehen.
Weiterlesen →

Ist Bofrost für Diabetiker geeignet?

Mein Mann ist seit 4 Monaten Diabetiker. Sind Eure Produkte für mich geeignet?

Sie möchten sicherlich wissen, ob die leckeren Sachen von Bofrost für Ihren Mann, der Diabetiker ist, geeignet sind.

Grundsätzlich sind eigentlich alle Lebensmittel auch für Diabetiker geeignet. Es kommt auf die Menge an und die richtige Einstellung der Medikamente.
Sicherlich werden stark gezuckerte Lebensmittel eher nicht empfehlenswert sein und weniger stark gezuckerte Produkte sind besser geeignet.

Aber Sie und Ihr Mann können sich auf den Seiten der Bofrost-Ernährungsberatung alles Wissenswerte durchlesen.

Hier steht alles Wissenswerte über die Ernährung bei Diabetes mellitus.

Plus 31 Grad ist zuviel

Neulich schrieb ich über einen Bofrost-Kunden, der seinen Tiefkühler auf minus 31 Grad eingestellt hatte. Das war eindeutig zu kalt.
Aber die derzeitigen Außentemperaturen von mehr als 30 Grad plus machen mir fast noch mehr zu schaffen.

Ich bin schon um 10 Uhr morgens völlig durchgeschwitzt. Abkühlung gibt es in dem einen oder anderen Treppenhaus.
Ein paar Handtücher hat mir meine Frau mitgegeben, damit ich mich trocknen kann. Eine Sprayflasche Deo hilft auch etwas.

Gottseidank wohnen meine Schwiegereltern zentral. Mir ist egal, was die Chefs davon halten, mittags fahr ich duschen und ziehe mich bei den Schwiegereltern um.
So patschnaß kann man ja nicht den ganzen Tag bei den Kunden erscheinen.

Rentnerpakete

Gestern in der Vorstadt.
Der Vertreter einer Heimlieferfirma klingelt bei älteren Leute. Ein Opa schaut aus aus dem Fenster.

Der Vertreter: „Essen auf Rädern ist da!“

Der Opa: „Essen auf Rädern? Wir haben nichts bestellt.“

Der Vertreter: „Wir bringen die leckeren Rentnerpakete. Sieben tiefgekühlte Menüs. Müssen Sie nur in die Mirkowelle stellen und haben dann leckeres warmes Essen.“

Der Opa: „Sieben?“

Der Vertreter: „Ja, reicht genau eine Woche.“

Der Opa: „Und meine Frau? Soll die verhungern?“

Das Fenster fliegt zu.
Weiterlesen →

Soll ich rohe Eier essen? Muskelaufbau, Training

Mein Trainer im Fitnessstudio hat mir gesagt, ich solle jeden Morgen zum Frühstück drei rohe Eier essen. Ist das nicht gefährlich und ungesund?
Mein Vater sagt, das dürfe man nicht wegen des Cholesterins. Meine Mutter sagt, von rohen Eiern bekomme man Salmonellenvergiftung.

Das Ei beinhaltet sehr gute Stoffe

Im Grunde enthält ein Ei sehr viel gute Stoffe. Im Eiweiß (Eiklar) sind 87% Wasser, 11% Protein, 1% Kohlenhydrate und 1% Mineralstoffe enthalten.
Das Eigelb (Dotter) besteht aus 50% Wasser, 32% Fett, 16% Protein und 2% Mineralstoffen.
Ein Ei von mittlerer Größe hat ca. 6,7 g Protein, 6,2 g Fett und 0,3 g Kohlehydrate.
Mit seinem Gehalt an Mineralstoffen wie Calcium, Phosphor, Eisen, Natrium, Zink, Kalium, Selen und fast allen Vitaminen (ausschließlich Vitamin C) ist das Ei ein perfekter Lieferant für fast alles, was man braucht.
Weiterlesen →

Lebensmittel-Mythos: Margarine macht weniger dick als Butter

Leider stimmt auch dieser Lebensmittel-Mythos nicht.

Jahrzehntelang hat uns die Werbung vorgegaukelt, Margarine sei das bessere Lebensmittel und Butter sei pfui.
Dabei gibt es in Bezug auf den Fettgehalt bei Butter und Margarine so gut wie keinen Unterschied.
Und mittlerweile sagt man, daß Butter natürlicher und gesünder sei, als das Industrieprodukt Margarine.

Daher ist Butter die bessere Wahl, da in ihr wertvolle Fettsäuren enthalten sind, die gut für unser Herz sind.

Wir wollen ein Probierpaket, eine Spende, einen Tombola-Gewinn von Bofrost

Ich bekomme ganz oft Mails, in denen ich gefragt werde, ob ich nicht etwas spenden kann.
Als kleines Rad im Getriebe fehlt mir die Möglichkeit, Bofrost-Produkte zu spenden. Das gilt auch wenn der Zweck der geplanten Veranstaltung noch so gemeinnützig ist.

Am besten ist es, man wendet sich bei lokalen Aktionen an die jeweilige Niederlassung von Bofrost. Der Niederlassungsleiter kann so etwas entscheiden.

Die Adressen der Niederlassungen von Bofrost findet man hier.

Größere Aktionen mit bundesweiter Bedeutung können sich direkt an die Zentrale in Straelen wenden.

Hier bekommt man Kontakt zu Bofrost.

Ich verstehe dieses Video nicht

Wenn man nach „Bofrost“ googelt, wird einem unter anderem das unten verlinkte Video angezeigt.
Ein Kunde hatte mich drauf angesprochen und fand es ganz klasse: „Das müssen Sie sich ansehen. Das hat Bofrost super gemacht.“

Nur, das Video stammt erstens nicht von Bofrost und außerdem dass am Ende kurz ein Bofrostauto zu sehen ist, kommt Bofrost darin doch gar nicht vor.

Oder verstehe ich da irgendeinen versteckten Humor nicht?

Strecken Sie doch mal häufiger die Zunge raus

In unserem Kulturkreis ist das Herausstrecken der Zunge verpönt.
Wer einem anderen die Zunge herausstreckt, läuft Gefahr wegen Beleidigung bekannt zu werden.
Es kann aber auch, wenn es zart und bedächtig geschieht, durchaus Bestandteil eines Flirts sein.

Welche Bedeutung das Herausstrecken der Zunge ursprünglich hatte, weiß man heute nicht mehr. Auch Tiere, wie z.B. Schimpansen können bewußt die Zunge herausstrecken. Meist zeigen sie dadurch Ekel und Abscheu.
Ob es nun der übertragene Ausdruck von Abscheu oder in Anlehnung an den Götz von Berlechingen die Aufforderung „zum Tanz“ ist, es bleibt dabei: Das Herausstrecken der Zunge gilt als wenig schön.

Mit einer Ausnahme!

Wenn Sie unser leckeres Eis schlecken.
Eis am Stiel, Eis auf dem Hörnchen oder in der Waffel, alle diese Sorten laden zum beherzten Schlecken ein.

Und wer weiß, vielleicht kaufen gerade deshalb Erwachsene gerne diese Sorten, weil sie doch eine der wenigen Gelegenheiten bieten, mal nach Herzenslust die Zunge herauszustrecken.

Im Übrigen: Fällt Ihnen außer Eis noch etwas anderes ein, das wir durch Aufschlecken zu uns nehmen?

Seite 4 von 216...23456...102030... »|
Unterstütze mich bitte durch Dein Like!schliessen
oeffnen