Ist Bofrost Tiefkühlkost koscher oder halal?

Ich möchte mich religiös umorientieren, da das Christentum für mich keine Perspektive mehr bietet. Nun gibt es in vielen Religionen die für mich in Frage kommen, ja durchaus Speisevorschriften, die zu berücksichtigen sind.
Bei den Mormonen darf ich kein heißes Getränk zu mir nehmen, bei den Juden ist alles koscher und die muslimischen Richtungen wollen alles halal haben.
Was bedeutet das genau und sind die Produkte von euch so, dass ich sie essen kann?

Grundsätzlich kann man außer den Beutelclips und der Dauerbackfolie alles aus dem Sortiment von Bofrost essen.
Nun gibt es allerlei persönliche Einschränkungen, die einen davon abhalten, bestimmte Dinge zu essen. Das ist in erster Linie einmal der persönliche Geschmack.
Dann können gesundheitliche Aspekte eine Rolle spielen, weil man beispielsweise gegen bestimmte Lebensmittel oder Zutaten allergisch ist oder diese aufgrund einer Stoffwechselstörung oder Nahrungsmittelunverträglichkeit nicht essen darf/möchte.

Religiöse Speisevorschriften haben meist ihre Wurzel in längst vergangener Zeit und entbehren im Grunde genommen heute ihrer Grundlage. Dennoch sind sie für die Angehörigen bestimmter Religionen wichtige Regeln, die auch heute noch strikt einzuhalten sind.
Hierbei geht es zumeist nicht mehr um die Gründe, die einmal für die Einführung der Verbote und Regeln, maßgebend und ursächlich waren, sondern in erster Linie um die Befolgung von Anweisungen, die nach Ansicht der Gläubigen von Gott oder seinen Propheten gegeben worden sind. Weiterlesen →

Diese Ravioli sind einfach wirklich besser

Hi Rolf!
Bofrost Ravioli hab ich jetzt probiert. Bin ja, wie du aus meinen Facebook-Kommentaren weisst, ein eher kritischer Bofrostkunde. Wir kaufen schon seit 6einhalb Jahren bei euch, sind aber keine lobhudelnden Fans, sondern eher kritisch.
Gutes darf auch teurer sein, aber wenn es schon teurer ist, muss es auch gut sein. Punkt Da beisst keine Maus einen Faden ab.

An Pfingsten gibt es bei uns Sonntags immer Schmalkost, weil wir montags bei den Schwiegereltern eingeladen sind. Wir haben Ravioli und Penne gemacht, von Bofrost.

Nun sind die Ravioli bei uns sehr gut angekommen. Meine erwachsene Tochter, durchaus mäkelig, was das Essen anbetrifft, meint, die schmecken so wie beim Italiener im Lokal.
Auch meine Söhne und meine Frau waren begeistert.

Was macht denn aber nun den großen Unterschied zu Dosenravioli aus? Und bitte: Was ist dieses Lysozym?

Also, zugegeben, ich esse auch hin und wieder Dosenravioli. Die sind günstig und schnell zubereitet. Und ich finde sie durchaus lecker.
Aber natürlich halten sie keinen Vergleich zu unseren Ravioli von Bofrost aus.

Das liegt, wie könnte es anders sein, an den Zutaten.

ravioli1

Die abgebildete Zutatenliste einer beliebigen Raviolidose aus dem Handel zeigt, daß wir es mit einem reinen Industrieprodukt zu tun haben, das darauf optimiert wurde, zu Millionen produziert zu werden.
Hierbei spielen Beträge im Zehntel-Cent-Bereich bereits eine große Rolle.

Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Ware

Milchreis – denn futtern wir auch so!

milchreis

Der neue Milchreis von Bofrost ist sowieso klasse. Ich breche jetzt nicht bei jedem Produkt in so Jubelstürme aus, wie die Werbeabteilung. Aber eins muß ich tatsächlich mal sagen: Dieser Milchreis ist klasse.

Daß ich ein Milchreisfan bin, habe ich ja schon geschrieben, als es bei uns das Milchreiseis noch gab. Leider ist das ausgelistet, kann also nicht mehr bestellt werden.

Der neue Milchreis kommt als runde Milchreistaler im Beutel, mit dabei sind zwei Tütchen mit Zimtzucker. 800 Gramm Milchreis sind im Beutel, das reicht für 4-5 Personen.
Das heißt, das würde reichen, wenn da nicht der leckere Geschmack wäre! Denn meine Kinder und ich mögen Milchreis. Wir mochten auch das Milchreiseis gerne. Und was liegt da näher, als auszuprobieren, wie die Milchreistaler schmecken?
Die soll man ja eigentlich auftauen und leicht warm als Milchreisbrei verzehren.

Wir aber futtern die eiskalten Taler so wie sie sind, direkt aus dem Beutel. Ein Schüsselchen mit etwas Erdbeermarmelade, so ein Milchreiseistaler hineingetunkt und einfach so weggelutscht! Herrlich!

Das ist vor allem was für zwischendurch. Die Kinder wollen ja manchmal etwas zum Naschen und man will keine große Nascherei. Da ist dann so ein Taler aus dem Gefrierschrank genau das Richtige. Und das nicht nur im Urlaub!

Ausprobieren!!!!

Urlaub

Muß ja auch mal sein. Ein paar Tage an der Ostsee tun richtig gut. Luftveränderung macht Appetit, die Seeluft bläst die Bronchien wieder frei.
Wetter so na ja…

Aber schönes Ferienhaus. Und Bofrost gibt’s hier auch, am Freitag netten Kollegen getroffen.

Morgen geht’s leider schon wieder zurück Richtung Heimat, aber arbeiten muß ich erst Montag nach Fronleichnam wieder.

Nach Jahren hat es endlich mal geklappt, Pfingsten und den Feiertag als willkommene Urlaubsverlängerung mitzunehmen.

Heute gibt’s mal dicke Bohnen

Dicke Bohnen sind ganz besonders lecker. Über die Jahre sind sie etwas in Vergessenheit geraten und haben den Ruf, eher etwas derb zu sein. Dabei sind die dicken, grünen Bohnenkerne von bofrost* sehr schmackhaft und kommen auch bei Kindern gut an.
Man muß nur wissen, wie man sie zubereitet.

Die dicken Bohnen erhalten Sie beim Bofrostmann oder der Bofrostfrau zu 4,95 €/kg unter der Artikelnummer 723.
Bringen Sie in einem Topf pro Person eine Tasse Wasser zum Kochen und geben Sie pro Person eine große Tasse Bohnen hinzu. Eine Prise Salz im Wasser macht die Bohnen schmackhafter, sorgt aber auch dafür, daß sie etwas von ihrer grünen Farbe verlieren.
Die Bohnen müssen nun eine Viertelstunde kochen. Dann in ein Sieb abgießen.
Im Topf nun Butter bräunen und die Bohnen in die braune Butter geben. Mit Bohnenkraut, Salz und Pfeffer würzen.

Weiterlesen →

10 Dinge, die Du schon immer über die Arbeit bei Bofrost wissen wolltest. Nummer 8 hat mich umgehauen!

Knallharte Fakten aus dem Berufsalltag eines Bofrostmannes. Das könnte jeden interessieren!

1. Die newtonschen Gesetze gelten auch für Gefrorenes.
2. im gefrorenen Aggregatzustand sind die meisten Sachen sehr hart.
3. Ein Kilo ist sehr schwer, egal ob man 2 Pfund oder 1.000 Gramm dazu sagt
4. Gegenstände, die von oben herabfallen tuen mehr weh, wenn oben ziemlich hoch ist.
5. Eis kann sehr rutschig sein
6. Wenn ein Bofrost-LKW schräg geparkt ist, gilt Nummer 5 umso mehr.
7. Ich Depp lege den Karton nur so oben drauf und bücke mich
8. Dann ist er mir genau in den Nacken gefallen.
9. Ich hab’s überlebt.
10: Blödeste Frage des Tages: Passantin: „Soll ich Ihnen was zum Kühlen holen?“

Den Spuren auf der Spur

Hallo, ab und zu lese ich es auch auf Ihren Produkten, aber meist auch bei anderen Firmen. Da heisst es dann: Dieses Produkt kann Spuren von XYZ enthalten. Für XYZ stehen oft Nüsse, Schalenfrüchte usw.
Was hat es damit auf sich?

Es gibt heute sehr viele Menschen, die auf bestimmte Lebensmittel oder Zutaten allergisch reagieren. Beispielsweise sind viele Menschen gegen Nüsse allergisch und schon Bruchstücke davon könnten heftigste bis lebensbedrohliche allergische Reaktionen auslösen.
Diese Menschen meiden natürlich Produkte in denen diese Reizstoffe enthalten sind.
Deshalb werden auf den Verpackungen gerade solche Zutaten, von denen bekannt ist, daß sie Allergikern ein Problem machen, besonders herausgestellt.

Nun werden aber unsere Lebensmittel vielfach auf Produktionsstraßen, also einer Aneinanderkettung verschiedenster Maschinen hergestellt. Auf einer solchen Produktionsstraße könnte beispielsweise morgens eine Ladung Nuss-Schokolade hergestellt werden und nachmittags eine Schokolade ohne Nüsse. Da aber nun nicht zu 100% ausgeschlossen werden kann, daß in Sieben, Schüttvorrichtungen oder sonstigen Bauteilen noch kleinste Anhaftungen der Nüsse vorhanden sind, weist der Hersteller lieber auf der nussfreien Schokolade darauf hin, daß sie Spuren von Nüssen enthalten könnte.

Im Regelfall wird da nichts enthalten sein, aber man will auf Nummer Sicher gehen.

Selbstverständlich werden die Maschinen regelmäßig gründlichst gereinigt. Das bedeutet aber immer einen längeren Maschinenstillstand und somit Produktionsausfall. Deshalb wird zwischen den Wechseln vom einen Produkt aufs andere oft nur eine einfache und zeitsparende Reinigung durchgeführt.

Diese Hinweise dienen also der Sicherheit von Allergikern.

Fisch ohne Spinat

Wir sind große Fans der Fischpfanne Fischfillettinnis in Paprika Sahne Sauce. Aber meine kleine Tochter mag den Spinat nicht, der da drinnen ist., Gibts ne Chance, dass Bofrost das Produkt auch ohne Spinat ausliefert?

Das ist doch überhaupt kein Problem!
Bei den Fisch-Filetinis in Paprika-Sahnesauce ist der Blattspinat in ca. 5 dicken gefrorenen Pellets im Beutel enthalten. Wenn Sie den Beutelinhalt in die Pfanne schütten, können Sie die grünen Pellets einfach heraussortieren und haben im Handumdrehen Fisch-Filetinis ohne Spinat.

Was ist rot, quadratisch und lecker?

Diese Frage stellte Bofrost seinen Kunden per Newsletter.
Dazu gab es dieses Bild:

rot-quadratischundlecker

Tja, Frage an alle: Was ist da rot quadratisch und angeblich so lecker?
Soll es die Serviette sein?

Ich meine, Zellstoff ist ja sättigend …

Aber nein, ich glaube, man wollte die Kunden auf die etwas weiter unten im Newsletter angepriesenen Tomatenwürfel hinweisen.

Und diese Tomatenwürfel sind eine tolle Sache. Ich bin ja schon ein Fan der Zwiebelwürfel, die mir mühsames Zwiebelschälen und -würfeln ersparen. Jetzt kommen noch die Tomatenwürfel dazu.

Unter Artikelnummer 1754 (kg/6,58 €) gibt es die mediterran gewürzten Tomatenwürfel jetzt beim Bofrostmann oder online zum Vorbestellen.

Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Ware
Seite 4 von 175...23456...102030... »|
Unterstütze mich bitte durch Dein Like!schliessen
oeffnen