Lasagne mit Auflaufform

Derzeit gibt es, wenn man zwei Lasagne (Art.-Nr. 01637) bestellt, eine hübsche Auflaufform von Le Creuset zu einem günstigen Preis dazu.

le creuset

le creuset

Für die Form muß man nur € 9,95 statt € 17,95 bezahlen.

Der Preis indes ist nicht überzogen, man bekommt die Form sonst für knapp 20 Euro.

Allerdings ist im Onlinekatalog leider vergessen worden, die Größe und das Material anzugeben.
Ich hole das gerne hier nach:

LE CREUSET
Auflaufform 18x12cm
Poterie-Serie
18 x 12 cm/ 0,6 Ltr
Steinzeug/ kirschrot

Innenmasse 18 x 12 x 3,5 cm, Breite mit Griffen 22,5 cm, Fassungsvermögen 0,6 Liter, aussen kirschrot, innen cremefarben, dank komplett glasierter Oberfläche kratz- & schnittfest, thermoresistent von -18 Grad bis +260 Grad Celsius

Zwar ist auf den Online-Bildern zu sehen, daß eine Lasagne darin brutzelt, jedoch haben offenbar viele Kundinnen trotzdem eine falsche Größenvorstellung und sind enttäuscht, wenn sie sehen, wie klein die Form ist.
Es ist eine Einportionen-Auflaufform und keine für die ganze Familie.

  • Veröffentlicht in: Ware

So machst Du die leckerste Tiefkühlpizza der Welt. 10 wertvolle Tipps!

Bild von einer Pizza

Tiefkühlpizza und eine frische Pizza vom Italiener sind zwei verschiedene Dinge, darüber sind wir uns einig, okay?
Eine Tiefkühlpizza ist ein Gericht, das von Geschmack, Aussehen und Konsistenz so nahe wie möglich an eine frische Pizza herankommen soll, dieses aber niemals richtig erreichen wird.
Dennoch gibt es bei TK-Pizza große Unterschiede.

Einmal gibt es Unterschiede bei der Qualität. In großen Fabriken werden Masse-Pizzas für den Discount-Handel für wenige Cent hergestellt. Was da letztlich auf der Pizza landet, kann man sich leicht vorstellen.

Ich finde unsere Bofrost-Pizza gut. Sie ist ideal für die Zubereitung, wie ich sie jetzt einmal beschreibe.

Vorher muß man allerdings auf die Schachtel jeder Pizza schauen. Denn in den Zubereitungshinweisen wird uns genau gesagt, wie die Pizza zuzubereiten ist. Es gibt welche, die man 15 Minuten antauen lassen muß und solche, die auf keinen Fall angetaut werden sollten.
Es ist wichtig, diese Hinweise auch zu befolgen! Es bringt keinen Vorteil, wenn man die Pizza schon 20 Minuten oben auf dem Herd in der Schachtel oder auf dem Blech vortauen läßt. Im Gegenteil, das kann die Qualität der Pizza negativ beeinflussen.

Und so macht man die leckerste TK-Pizza:

Weiterlesen →

Erscheinungsbild, Auftreten und Kleidung

Ich führe gerade mit Leser Gerhard unter einem anderen Artikel hier im Blog eine interessante Diskussion über das Erscheinungsbild der Bofrostmänner.
Er schrieb in einem Kommentar:

Der eine oder andere Verkaufsfahrer sollte sich um sein Aussehen kümmern. Die Fahrer von DHL und sonstigen Logistikunternehmen kommen adretter gekleidet daher, als so mancher Verkaufsfahrer der Premium Lebensmittel verkauft. Dem einen oder anderen Kunden kann der Appetit vergehen, schaute er – im Sommer – auf die Beinkleidung. Quellen unter kurzen Hosen die Krampfadern hervor.

Ich antwortete darauf:

Was kurze Hosen und Krampfadern anbetrifft, so finde ich aber, daß dafür niemand etwas kann. Krampfadern an sich sind schon schlimm genug, die davon Betroffenen aber bei großer Hitze zum Tragen von langen Hosen zu verdammen, fände ich falsch.
Wir haben in unserer NL zwei Kollegen, deren Klamotten so verwaschen aussehen, als würden sie in einer Werkstatt und nicht im Lebensmittelverkauf arbeiten.

Und Gerhard schrieb heute:

Weiterlesen →

Terminalinos kommen

Die unhandlichen Bobooks sollen jetzt durch die kleinen Terminalinos abgelöst werden.
Das bedeutet, die rund zweieinhalb Kilo schweren große Tablets, mit denen wir derzeit die Kunden besuchen, werden durch ein knapp ein Pfund schweres Handgerät abgelöst.

Klingt gut und ist ganz bestimmt auch zeitgemäß.

Es sind ja schon lange Überlegungen im Gange, wie es mit den Datenerfassungsgeräten weitergeht. Der Haken an der Geschichte ist die Größe des Vertriebs und die große Stückzahl an Geräten.
Da macht es einen Unterschied, ob ein Supermarkt mit vielleicht 20 Scannern und 10 Kassen sein System umstellt, oder ob tausende von Verkaufsfahrern mit neuem Equipment versorgt werden müssen.
Insgesamt scheint es mir aber auch so zu sein, daß die Planungszeiträume in der Zentrale nicht mit den Innovationszyklen bei der Technik standhalten.
Das ist ein Schicksal, das wir mit anderen großen Unternehmen teilen. Bevor da die flächendeckende Versorgung mit neuen Geräten beschlossen ist, gibt es schon längst Nachfolgemodelle, etwas völlig Neues und Anderes oder eine ganz andere, bessere Technik.

Weiterlesen →

Hackfleischbällchen mit Paprikagemüse und Reis

Gestern Abend hatten wir überraschend Besuch. Dieter und Heidi riefen nachmittags von der Autobahn aus an und fragten, ob es uns recht sei, wenn sie auf eine Stippvisite vorbeikämen, sie seien auf der Rückfahrt vom Urlaub und kämen ja quasi bei uns vorbei.

Okay, also quälte ich mich von der sonntags-faulenzende-Bofrostmänner-beherbergenden Couch herunter und stellte ein paar Donauwellen raus und kochte Kaffee.
Im Gegensatz zu dem, was auf den Packungen steht, taue ich ja Kuchen immer in der Mikrowelle an.

Eine halbe Stunde später waren sie da. Ja und die waren nicht nur da, sondern die blieben.
Gut, wir mögen Dieter und Heidi und es war ein rundherum schöner Tag mit ihnen, aber ich sah es schon kommen, daß ich auch noch Abendessen kochen mußte.
Viel Auswahl hatte ich nicht. Der Kühlschrank und das Gefrierabteil gut gefüllt mit Bofrost-Produkten, das ist ja klar, aber irgendwie wollte nichts so richtig zusammenpassen. Ihr kennt das bestimmt.

Doch dann entdeckte ich Hackfleisch und unsere bunten Paprikastreifen. Reis habe ich sowieso immer im Haus, den kaufe ich im 5 Kilo-Sack beim Türken.
Das Hackfleisch (1 Kilo) habe ich mit unseren Zwiebelwürfeln und zwei ganzen Eiern vermischt, kräftig mit Pfeffer und Paprika abgeschmeckt und Salz dazu gegeben.
Und jetzt kommt’s! Ich habe noch 5 Sardellen und ein halbes Glas Kapern dazu gegeben!

Weiterlesen →

Tschüß, Dr. Thomas!

Wenn ich bei Google den Namen von Dr. Thomas Stoffmehl eingebe, taucht zu allererst bei den Suchergebnissen eine Bofrost-Pressemitteilung auf, in der kundgetan wird, daß Herr Stoffmehl 2008 in den Bofrost-Beirat berufen wurde.
Wir Bofrostaner wissen aber durch ein Rundschreiben des Beirats und jetzt auch durch Bofrost-TV/Wir, daß Dr. Stoffmehl das Unternehmen noch in diesem Jahr verläßt.

In solchen Fällen wird immer von einer einvernehmlichen Lösung gesprochen und immer von neuen beruflichen Herausforderungen.
Diese Sätze sagen uns zunächst nichts. Deshalb bin ich, genauso wie alle meine Kollegen, regelrecht geschockt, daß dieser Schritt kommt.
Stand doch Dr. Stoffmehl immer für ein modernes Bofrost, für den Weg nach vorne in die Zukunft.

Nach dem Rückzuck des Firmengründers auf einen weniger präsenten Posten und dem Ausscheiden seines Sohnes Michael aus dem Beirat, war Dr. Stoffmehl der einzige Vertreter der Familie an prominenter Stelle als Beirat und Unternehmenssprecher.
Er war der freundliche Mann, der auch bei der Herz-für-Kinder-Gala immer als Bofrost-Chef vorgestellt wurde und der den dicken Scheck mit unseren Kalender- und Aktionsspenden überreichte.

Ich persönlich mag ihn sehr, auch wenn ich ihn nur zweimal kurz erleben durfte.
Gespannt bin ich nun, an welcher Stelle und bei welchem Unternehmen er nächstes Jahr auftaucht.

Doch was bedeutet das für Bofrost?
Es heißt derzeit, daß “Edoardo Roncadin … ab dem 01.09.2015 die Aufgaben im bofrost*Beirat allein wahrnehmen und gemeinsam mit dem Management-Team die operativen Geschäfte verantworten (wird).”

Weiterlesen →

Mittlere Temperatur, bitte

Wenn ich die Wiener Hofschnitzel mache, die wir sehr lecker finden, werden die mir zu dunkel, was kann ich tun? Ich nehme bestes Pflanzenöl (Olive, kalt gepresst).

Falsches Öl, falsche Temperatur. So einfach ist das.

So ein kaltgepresstes Olivenöl ist ein sehr gute Öl, um einen Salat damit anzumachen oder um Bruschetta damit zu beträufeln. Zum Braten finde ich es eher nicht so gut geeignet.
Ich persönlich empfehle zum Anbraten der Hofschnitzel, aber auch für alle anderes vorpanierten Produkte von Bofrost Margarine und Butter. Nehmen Sie vorwiegend Margarine und etwas weniger Butter. Bei Bedarf kann man etwas ganz normales Rapsöl oder Sonnenblumenöl hinzugeben. Das Fett muß bereits heiß sein, wenn die gefrorenen Schnitzel in die Pfanne kommen.

Weiterlesen →

Dicker Brocken

Ja, ich gebe es zu, ich habe an dem dicken Brocken der neuen Entwicklung bei Bofrost erst einmal einige Tage schlucken und kauen müssen.
Deshalb hatte ich hier auch ein paar Tage nichts geschrieben.

Wie seht Ihr denn das alles?

Freitag der Dreizehnte

Sorry, Leute, ich glaube nicht an so einen Scheiß!
Es sollte doch reichen, wenn man dreimal auf Holz klopft, damit einem so ein Aberglauben nichts anhaben kann.

Heute Morgen auf dem Hof der Niederlassung mit dem Fuß umgeknickt.
Vor der Nase einer Kundin einen Beutel Pommes fallen lassen, der natürlich aufgeplatzt ist.
In der Lieblingsbäckerei war die Kaffeemaschine kaputt.
Die Frühlingsrolle beim Chinaimbiss war innen noch gefroren.
Um 15 Uhr dann einen schleichenden Platten vorne links.

Aber nee, Freitag der Dreizehnte ist ja nur ein Scheiß!

Kann ich beim Bofrostmann meinen Termin ändern?

Ich sehe auf dem Folder, dass der Bofrostmann an einem bestimmten Tag um 10-12 Uhr kommen will. Nun habe ich aber keine Zeit an dem Tag um die Zeit und möchte, dass er erst um 14 Uhr kommt. Kann ich da den Bofrostmann direkt auf seinem Handy anrufen? Die Nummer steht ja auf dem Katalog. Oder besser bei der Zentrale anrufen?

Also mir ist es lieber, wenn meine Kunden mich direkt anrufen! Dann kann ich direkt umplanen und versuchen, den besonderen Terminwunsch zu erfüllen.
Ist mir allemal lieber, als wenn ich vor verschlossener Türe stehe.

Genau für solche Zwecke bekommen die Kunden ja die Handynummer des Fahrers.
Und noch eine Bitte: Nicht mit unterdrückter Nummer anrufen! Wenn der Kollege gerade fährt, kann er nicht ans Handy. Er muß erst anhalten und kann dann erst drangehen bzw. zurückrufen.

Sie können dem Bofrostmann auch eine SMS schreiben. Ich bekomme oft SMS von meinen Kunden, die irgendeinen Artikel vorbestellen oder einen Termin umlegen möchten.
Ich habe mit denen vereinbart, daß wenn sie nichts von mir hören, ihr Sonderwunsch erfüllt wird.

Seite 5 von 171...34567...102030... »|
Unterstütze mich bitte durch Dein Like!schliessen
oeffnen