Marbesa in 2014 wieder aufrecht

Da war es dann also doch ein Leser des Frostmannblogs, dem als Erstem und Einzigem aufgefallen war, daß die Marbesa-Karamell-Eiswaffel verkehrt herum in der Folienverpackung steckt.
Der oberste Eismann aus Straelen schreibt dazu in einem Kommentar im Frostmannblog:

An dieser Stelle zeigt sich wieder einmal, dass dieser Blog richtig hilfreich ist. Denn es handelt sich in der Tat um einen Fehler in der Produktion, den es so nicht geben darf. Wichtig: Das hat nichts mit einer Umstellung in der Produktion zu tun. Aber, Marbesa Karamell wird in diesem Jahr nicht mehr produziert (Saisonartikel), so dass wir erst 2014 korrigierend eingreifen können.

Ein Kollege hat bei Facebook erstaunt reagiert: „Auf was die Kunden alles achten.“

Und genau das ist der springende Punkt, liebe Kollegen! Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Ware

Umleitung in die Unendlichkeit

umleitungGestern komme ich in die Schillerstraße und da haben Bauarbeiter quer eine Straßensperre errichtet. Offenbar muß irgendein Wasserrohr gewechselt werden, jedenfalls ist die Straße gesperrt.
Aber die Arbeiter haben eine Umleitung eingerichtet, einmal um das ganze Viertel herum und dann vermutlich von hinten in die Schillerstraße rein.
Ich muß da hin, von der Schillerstraße gehen lauter Sackgassen mit Wohnblocks ab, in denen ich einige Kunden habe.

Also einmal rund um das Viertel gefahren, immer schön den Umleitungsschildern nach. Doch auch von der anderen Seite kommt man nicht in die Schillerstraße, auch da ist gesperrt und es stehen weitere Umleitungsschilder.
Die führen mich dann wieder zum Ausgangspunkt meiner Reise. Eine ewige Umleitung also sozusagen, eine Umleitung der Unendlichkeit. Man wäre ständig im Kreis gefahren.
Weiterlesen →

WordPress-Update

Heute Morgen in aller Früh habe ich noch eben ein Updaten meiner WordPress-Software vorgenommen. Jetzt läuft die Version 3.5.2, hoffentlich.
Ich bin ja auch blöd, so zwischen einer Tasse Kaffee und dem Aufbruch zur Arbeit mal eben so etwas zu machen.
Es ist ja nicht sicher gestellt, daß hinterher auch alles reibungslos läuft.
Drückt mir die Daumen, daß hier jetzt keine merkwürdigen Dinge passieren, während ich weg bin und wenn dann vollautomatisch meine Texte erscheinen.

Da liegt der Hund begraben

Noch ein kleiner Nachtrag zu aktuellen Ausgabe von bofrost*-TV:

Es ist bei 3:30 die Rede von Hühnchenfleisch, nicht von Hündchenfleisch, auch wenn es sich so anhört. Ich habe gleich nachgehakt, das sind weder kleine, noch große Hunde drin! 😉

Hört mal genau hin, liebe Kolleginnen und Kollegen*!

*Leider ist bofrost-TV nur für Bofrost-Mitarbeiter anzuschauen. Die „normalen“ Leserinnen und Leser schauen hier leider in die Röhre. Das ist keine böse Absicht, sondern liegt einfach daran, daß in bofrost*-TV auch viele Themen behandelt werden, die nur intern von Interesse sind, zum Beispiel Strukturfragen, Organisatorisches und quasi Familiäres.

Ich bin im Fernsehen!

Diesen Monat bin ich in der aktuellen Ausgabe von bofrost*-tv mit dabei!

bofrost-tv-frostmann

Ich hoffe, die Kollegen haben alle die Erinnerungs-SMS bekommen und schauen spätestens am Wochenende mal bei Bofrost-TV rein. Die Seite ist ja jetzt noch interessanter geworden, seit „wir“ mit dabei ist und das ganze von einer reinen Abspiel-Seite für den TV-Stream zu einer Mitmach-Seite geworden ist. Man kann jetzt aktuelle Informationen aus dem Unternehmen lesen und Kommentare abgeben. Dabei setzen die Straelener übrigens auf die gleiche Software wie ich, nämlich WordPress. Ursprünglich wollte ich auch mal das verwendete Catalyst-Theme nehmen, habe mich dann aber für ein anderes Framework entschieden.

bofrost-tv-juni-2013

Jedenfalls sieht die Seite jetzt gut aus. Nur heute ruckelt das Video etwas, was wohl daran liegt, daß zu viele Kolleginnen und Kollegen gleichzeitig darauf zugreifen. Weiterlesen →

Ist Marbesa-Karamell jetzt immer verkehrt?

marbesa-karamellLieber Bofrostmann!
Wir haben eine Schachtel Marbesa-Karamell-Eis bei unserem Verkäufer erstanden. Jetzt ist uns aufgefallen, daß die Eiswaffeln alle verkehrt herum in der Folienverpackung sind.
Klingt vielleicht blöd und vielleicht verstehst du auch nicht was ich meine.
Es ist so: Wenn man das Eis aus der Packung nimmt, ist ja immer noch eine bedruckte Folie drum herum. Auf dieser Folie ist das Marbesa-Eis abgebildet, unten die Waffel zum Anfassen und oben das Eis mit Karamell-Überzug zum Anbeißen.
Reißt man aber die Folie nun unten auf, also da wo auf der Folienabbildung das Ende zum mit der Waffel zum Anfassen ist, dann ist in Wirklichkeit da das falsche Ende.
Verstehst du, was ich meine?
Das ist aber doof, weil man will das Eis ja an der Waffel anfassen und aus der Folie ziehen.
Ist das schon immer so gewesen? Ist das neu? Bleibt das so?

Also, ich habe jetzt mal sofort nachgeschaut: Das was Du schreibst, das stimmt, auch in einer jetzt gerade geöffneten Marbesa-Packung sind alle Eis falsch herum. Da brauche ich gar nichts aufzureißen, man fühlt sofort, daß die Waffel an dem Ende ist, wo auf dem Bild eigentlich die Knusperseite sein müßte. Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Ware

Der absolute Sommer-Hit für den Grill – Zucchini-Gemüsepfanne

gemuesepfanneGrillzeit, Barbecue, da kommt meistens ordentlich Fleisch auf den Grill. Viele Leute essen aber gar kein Fleisch und sehr viele Leute möchten nicht ausschließlich Fleisch.
Ich persönlich kaufe immer gerne Paprika und Tomaten und lege die mit einer Aluschale mit auf den Grill. Leicht gewürzt sind diese frischen Gemüse sehr lecker als Beilage zum Fleisch.
Aber den absoluten Hit habe ich vor ein paar Tagen ausprobiert: Unsere Zucchini-Gemüsepfanne!

Jawohl, auch die kann man auf dem Grill zubereiten!
Weiterlesen →

Neue Handfolder

Wie oft ist mir das schon passiert, daß Kunden meinen laminierten Folder mit den Aktionsprodukten in die Hand nehmen und sogar behalten wollten.
„Muß ich eben meiner Schwester zeigen“, sagte vor einigen Monaten eine alte Dame und verschwand mit dem Ding im Inneren des Hauses. Als sie wiederkam, hatte sie sich zwar für das Aktionsprodukt entschieden, aber mein laminiertes Exemplar nicht wieder mitgebracht.
„Ach, du meine Güte, den habe ich bei meiner Schwester liegen lassen“, sagte sie, ging und holte den Folder.

Gut und schön, nur hatte die Schwester, ebenfalls eine alte Dame, inzwischen den Folder als Unterlage für das Kreuzworträtsel in der Tageszeitung genommen und die großen Druckbuchstaben hatten sich in das Plastik durchgedrückt. Quer über der Aktionsware standen jetzt die Worte ORGEL und WASSERLAEUFER…
Weiterlesen →

Die Platte

„Ich hab so’ne Platte von Euch, aus Edelstahl, die will ich reklamieren.“

Ich habe keine Ahnung, was die Kundin von mir will. Platten gibt es doch kaum noch, auch Audiophile gerne noch Platten aus Vinyl kaufen, aber eine Platte aus Edelstahl und dann von uns?
Doch dann bittet mich die Kundin in ihre Küche und zeigt mir das corpus delicti. Es ist eine etwa 40 cm lange, ovale Aufschnittplatte aus silberfarbigem Blech. Edelstahl wäre etwas zuviel für dieses am Rand etwas barock verzierte Machwerk industrieller Blechpresskunst.

„Die ist aber nicht von uns“, sage ich, doch die Kundin beharrt darauf: „Ich meine schon, ist schon ewig her, ein paar Jahre bestimmt. Die ist von Euch. Und jetzt habe ich am Wochenende Spargel gemacht und darauf gelegt und dann die Platte in die Geschirrspülmaschine und jetzt schauen Sie sich das mal an! Lauter kleine Rostflecke sind auf der Platte!“
Weiterlesen →

Rosen um zehn Uhr

Ich stehe an der Ecke zur Neumannstraße, muß vier oder fünf Minuten vertrödeln, weil der Eintrag bei Frau Schubert lautet: „Pünktlich um 10 Uhr! Keinesfalls später oder früher!“
Da sehe ich im Rückspiegel, wie ein Mann, offensichtlich ein Inder, sich meinem Wagen auf der Fahrerseite nähert. Ich hatte ihn schon vorher auf der Tour an mehreren Haustüren gesehen, offenbar ein Vertreter oder so.

Er klopft an meine Seitenscheibe, ich öffne die Wagentür.

Der Inder strahlt mich mit unverschämt weißen Zähnen an und hält mir eine Plastikkaffeemaschine unter die Nase: „Wollen Senseo kaufen?“

Gibt es keine Rosen mehr?
Weiterlesen →

Seite 83 von 188...102030...8182838485...90100110... »|
Unterstütze mich bitte durch Dein Like!schliessen
oeffnen