Adventskalender

Ja, ich gebe es zu, ich habe auch einen Adventskalender. Seit meiner Kindheit hatte ich jedes Jahr einen. Auf diese schöne Sitte, jeden Morgen ein Türchen aufzumachen, mag ich nicht verzichten.
Und wenn ich ehrlich bin, brauche ich auch keinen besonderen Adventskalender, mir reicht da ein ganz einfacher mit einem kleinen Stückchen Schokolade. Es kommt mir nicht (mehr) auf den Inhalt an, sondern einfach auf das tägliche kleine vorweihnachtliche Ritual.

Wie sieht das denn bei Euch aus?

Nachtrag: Ich habe natürlich einen Bofrost-Adventskalender. Nur als Hinweis, weil einige gefragt haben.

Feine Konditor-Auslese

Ich muß mal ein Loblied auf die feine Konditor-Auslese singen.
Eine richtig schöne, bunte Torte, zusammengesetzt aus sechs verschiedenen Torten. Man bekommt also 12 Tortenstücke, von jeder Sorte zwei.
Die Sorten:

– Himbeer-Joghurt-Sahne
– Schwarzwälder Kirsch
– Mousse-au-Chocolat-Torte
– Heidelbeer Sahne
– Nuss-Sahne
– Pfirsich-Joghurt-Sahne

Da ist echt für jeden was dabei. Weiterlesen →

Gute Geschäfte!

Sagt eine Kundin heute zu mir: „Schönen Tag noch und gute Geschäfte!“

Ja, da danke ich ganz herzlich! Ich weiß ja nicht, ob die Frau erkannt hat, wie sehr sie mit ihrem Wunsch ins Schwarze getroffen hat, aber das ist ein Wunsch, der wirklich mal ankommt.
Wir sind Geschäftsleute. Wir sind Kaufleute. Wir sind Verkäufer.
Sicher, wir sind angestellt, aber unser Verdienst richtet sich auch, wenn nicht in erster Linie, nach dem Umsatz, den wir machen.

Wie oft ist es mir schon so gegangen, daß ich schon den ganzen Vormittag unterwegs bin und immer hat noch kein Kunde eine wirklich lukrative Bestellung aufgegeben.
Da hofft man dann, daß es mittags besser wird. Wird es aber nicht, es ist die Zeit zwischen dem 15. des Monats und dem neuen Geld.
Dann hofft man, daß es gegen späteren Nachmittag besser wird und freut sich dann, wenn doch noch ein paar Kunden einen annehmbaren Umsatz machen.
Abends schaut man dann und sieht, daß dieser Tag nicht zufriedenstellend war.

Tja, und trotzdem muß man am nächsten Tag wieder frisch motiviert und mit guter Laune an die Arbeit gehen. Nur dann kann man auch verkaufen.
Was aber, wenn auch der nächste Tag eher weniger befriedigen verläuft? Kennen wir doch alle!
Weiterlesen →

Festtagsmenü 2013 – Suppe und geschälte Kastanien

Vorschlag Weihnachtsmenü 2013 Suppe

Einen ersten Menüvorschlag für das Festtagsmenü mit Bofrost, möchte ich meinen Lesern heute vorstellen.
Es ist eine herzhafte Kastaniensuppe. Ich garantiere, daß die bei den Gästen und der Familie super ankommen wird!

Wir benötigen für 4-6 Personen folgende Zutaten:

1 x 400 g geschälte Kastanien von Bofrost (Art.-Nr. 17290)
750 ml Fleischbrühe (gerne gekörnte Brühe oder Brühwürfel!)
225 ml flüssige Schlagsahne
75 g Bouillon-Gemüse (Bofrost Art.-Nr. 700)
40 g Butter
1-2 EL Puderzucker
Pfeffer, Salz, Maggi, Muskat, Zimt

So, die Zubereitung ist super easy! Das können sogar Kinder nachkochen. Also los!
Weiterlesen →

Sauerbratenroulade Badischer Art

sauerbratenroulade

Irgendwie tut mir der Name etwas weh. „Sauerbratenroulade Badischer Art“…
Nach meinem Sprachgefühl müßte es „Sauerbratenroulade Badische Art“ heißen.

Ja, ich weiß, auch „Badischer Art“ ist grammatikalisch nicht falsch, aber „Badische Art“ würde für mich einfach besser klingen.
Aber damit nicht genug.
Mir gefällt das Produkt nicht so richtig. Weiterlesen →

Gewinner

Einen Trüffel-Adventskalender von Bofrost haben gewonnen:

Julia K.-N.
Theresa B.
Klaus-Dieter F.
Donatio DeL.
Heinz B. aus K.

Die Gewinner werden gebeten, sich mit ihrer Adresse per Mail oder Kontaktformular bei mir zu melden, damit ich die Adventskalender heute Nachmittag losschicken kann.
Bzw. macht das meine Frau.

Die Kalender sollten dann bis zum 1. Dezember (bzw. Samstag davor) hoffentlich da sein.
Falls nicht, kann man direkt nach dem Eintreffen gleich mehrere Türchen aufmachen.
Aber ich bin sicher, daß das noch bis am Samstag klappt.

Winterreifen

Ha! Kaum habe ich es hier geschrieben, ist Matze doch gestern Abend tatsächlich mit den Winterreifen aufgetaucht. Die Dinger sind nicht nur wenig gebraucht, sondern neuwertig. Die haben im Profil noch diese Nippel und noch farbige Streifen auf der Lauffläche.
Nun kenne ich aber Matze nur zu gut und war etwas mißtrauisch.
Aber man höre und staune, Matze hatte sogar eine Rechnung, die sein Kumpel bekommen hatte. Neupreis wirklich 482,95 € und der Kumpel will jetzt 250 Euro.

Und!
Jetzt kommt’s: Matze hat nicht einmal versucht, noch ein paar Euro draufzuschlagen. Stattdessen hat er mir angeboten, die Reifen eben beim Reifenmann draufmachen zu lassen.
Da er den Reifenmann kennt, hat ihn das komplett nur einen Zehner gekostet.

Nee, ich habe Matze die ursprünglich genannten 300 Euro jetzt gerne gegeben. Ehrlichkeit und Einsatz müssen belohnt werden, finde ich.

Seite 83 von 206...102030...8182838485...90100110... »|
Unterstütze mich bitte durch Dein Like!schliessen
oeffnen