Physio und Reha

Matze war heute Morgen da und hat einen Krankenbesuch gemacht.
Er sagt ja „Schümnastisch“ statt Gymnastik.
Aber er sagt ja auch Püschologe statt Psychologe…

„Da wirst Du aber zur Krankenschümnastisch müssen“, legt er kurzerhand die Therapie für mein lädiertes Knie fest.

Dann erst fragt er: „Was hast Du eigentlich genau?“

Typisch für diese Schnellschwätzer! Erst mal klugscheißen und dann erkundigen was eigentlich Sache ist.
Ich und Krankengymnastik!

Ich spiele im Sommer 3 4 x Golf und zwar die ganz große Runde auf dem Minigolfplatz!

Und das war’s dann mit Sport.

Wenn man so wie ich als Bofrostmann tagtäglich Dutzende von Treppen steigt, braucht man keinen Ausgleichssport.

„Doch, doch, Du brauchst Schümnastisch, wenn Du nämlich keine Schümnastisch machst, dann kriegst Du keine Reha.“

„Reha? Um Himmels willen, ich will keine Reha! Ich fahr doch nicht von zu Hause weg, um irgendwo in der Lüneburger Heide eine Reha zu machen.“

„Da wirst Du nicht drumherum kommen!“

Denkste, da kennt mich Matze schlecht. Ich war noch nie in Kur und will sowas auch nicht. Zu Hause ist es am Schönsten und wenn mir meine Frau eine Suppe kocht, hilft mir das mehr, als wenn ich irgendwo in weiter Ferne eine Kur oder REHA mache.

Lies bitte vor dem Kommentieren meine Kommentar-Spielregeln.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.