Pomander, Pomanderapfel, Pomanderapfelsine

Pomander

Pomander

Jetzt, ja jetzt fällt es mir wieder ein. Ich wollte Euch, liebe Leser, doch noch erzählen, wie man einen wunderbar angenehmen winterlich, weihnachtlichen Duft in die Wohnung zaubern kann.

Dazu braucht man einen Beutel Gewürznelken, preiswerte tun es schon.
Dann nimmt man eine ganz normale Orange und steckt ganz viele Nelken einfach wie Nägel hinein, je mehr, desto besser.
Dann umwickelt man Pomanderapfel mit einem Geschenkbändchen und hängt ihn irgendwo auf.
Man glaubt nicht, was diese Orange dann für einen sehr angenehmen und nebenbei auch noch angeblich antibakteriell wirkenden Duft verbreitet. Schön weihnachtlich und winterlich.


Seine Wurzeln hat dieser heute mehr weihnachtliche Brauch in der frühen Medizin (siehe unter Bisamapfel bei Wikipedia).
Man schrieb früher fremdländischen Gewürzen eine z.B. gegen die Pest vorbeugende und heilende Wirkung zu.
Daß die Gewürznelke z.B. auch bei Zahnschmerzen usw. helfen kann, ist ja bekannt.

Vielleicht hat ja jemand unter den Leserinnen und Lesern Lust, das einmal nachzumachen. Es ist wirklich ganz einfach und riecht toll!

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Geht auch noch mit anderen Zitrusfrüchten notfalls, aber am besten riechen die Orangen. Meine Frau tröpfelt manchmal Zimtöl mit dazu.

    • @Luigi:

      Geht auch noch mit anderen Zitrusfrüchten notfalls, aber am besten riechen die Orangen. Meine Frau tröpfelt manchmal Zimtöl mit dazu.

      Der Kandidat erhält 10 Punkte.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

7ads6x98y
Unterstütze mich bitte durch Dein Like!schliessen
oeffnen