Servicewüste

Das ist ja DAS geflügelte Wort im Moment: Servicewüste! Jeder nimmt es in den Mund und wirft es in den Raum, wenn er sagen will, daß er irgendwo nicht auf der güldenen Sänfte durch den Raum getragen wurde und man … Weiterlesen →

Entenhausen

Ich möchte hier ja, aus ganz verständlichen und nachvollziehbaren Gründen, keine Namen meiner Kunden nennen. Deshalb ist es etwas schwierig, was ich heute beschreiben möchte. Aber ich versuche mal, den Namen, um den es hier gehen soll, so gut wie … Weiterlesen →

Luigi

Luigi hat eine Eisdiele bei uns, da ist immer recht viel los. Franco hat auch eine Eisdiele, im anderen Ortsteil, da ist nie was los. Während bei Luigi die Leute im Sommer Schlange stehen und alle Tische besetzt sind, kann … Weiterlesen →

Bleiben ‘se Mensch!

Irgendwo habe ich neulich mal gehört, die Kundschaft solcher Heimdienste, wie wir einer sind, sei statistisch gesehen, etwas überaltert. Aus meinem Alltag kann ich das nicht bestätigen, ich habe eine sehr durchwachsene Kundschaft, sowohl Alte, als auch Junge, sowohl große … Weiterlesen →

Regenwetter

Dieses Sch….-Regenwetter deprimiert mich! Ich habe immer gute Laune und bin immer fröhlich, aber die Leute sind sowas von biestig drauf, das gibt es gar nicht. Raus aus dem Wagen, Regen im Nacken, Regen auf den Klamotten, beim Kunden klingeln, … Weiterlesen →