Vorsicht Gefrierbrand kann Sie töten!

Frau Anneliese M. schreibt mir:

„Sie müßen sich da doch auskennen! Ich habe neulich ein Stück Geflügel aus der Tiefkühltruhe im Keller geholt. Das hat meine Nachbarin Frau B. gesehen und die hat gesagt, an dem Schenkel von meiner Pute wäre Gefrierbrand dran. Ich hatte noch nie Gefrierbrand in der Truhe und das war mir alles sehr peinlich. Ich konnte es aber nun nicht vor den Leuten im Haus verbergen und jetzt hat es sich eben herumgesprochen, daß wir den Gefrierbrand haben.

Können Sie mir sagen, ob ich nun alles in der Truhe wegwerfen muß oder ob man den Brand irgendwie da raus bekommt? Soll ich die Truhe vielleicht abtauen und mit was Scharfem auswaschen? Oder gleich die ganze Truhe ersetzen? Haben mein Mann und ich das jetzt auch, wir haben ja schon mehrfach Zeug von diesem Geflügel gegessen. Da kann man von sterben, hat Frau B. gesagt.“

Machen Sie bitte nichts von alledem!Der sogenannte Gefrierbrand ist nicht ansteckend, kein Zeichen von mangelnder Hygiene und er überträgt sich weder auf Sie, Ihren Mann oder Ihre Hausbewohner, noch auf das andere Gefriergut.
Was Sie als Gefrierbrand bezeichnen, ist eine ausgetrocknete Stelle am gefrorenen Lebensmittel. Sie sieht gräulich aus und ist grobfaserig und ledrig. Um es gleich vorweg zu sagen: diese Stellen sind nicht giftig oder sonst gesundheitlich bedenklich. Keine Angst!
Vermutlich ist die Verpackung an einer Stelle beschädigt und es konnte Luft in sie eindringen. Auch häufige Temperaturwechsel können schon mal für den Gefrierbrand verantwortlich sein. Meist sind es aber Risse oder Löcher in der Verpackung. Kommt noch eine lange Lagerdauer hinzu, entstehen dann diese typischen Stellen.

Tauen Sie die Ware auf, schneiden Sie das „verbrannte“ Stück weg und bereiten Sie die Speise wie gewohnt zu.
Die ausgetrockneten Stellen sind nicht schmackhaft und haben ihre Qualität eingebüßt.

Verwenden Sie besser schließende Dosen, hochwertigere Gefrierbeutel und passen Sie auf, daß Sie die Beutel beim Ein- und Umlagern nicht beschädigen.

Aber bitte entsorgen Sie weder die Truhe, noch die Lebensmittel oder Ihren Mann.

Lies bitte vor dem Kommentieren meine Kommentar-Spielregeln.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.