Was ist der beste Grill der Welt?

Hier empfehle ich die besten Grills der Welt. Der beste Grill der Welt, das ist der Grill, mit dem man umgehen kann und den man gerne und oft benutzt.

Hier habe ich einmal ein absolutes Luxusmodell herausgesucht:

tollergrill

Diesen HaJaTec-Grill bekommt man hier:

Aber muß es wirklich ein Grill für über 40.000 Euro sein?

Tut es nicht auch der für 5 Euro, der Einweggrill von der Tankstelle?

Also, den Einweggrill von der Tankstelle würde ich nicht empfehlen. Es ist meist eine Aluschale mit Grillkohle und Anzünder fertig bestückt.
Nach meinen Erfahrungen schmeckt das Grillgut hinterher sehr stark nach dem Grillanzünder und außerdem brennt der Grill nicht besonders lang.
So etwas ist nur was für den Notfall.

Da würde ich eine offene Feuerstelle mit zusammengesuchtem Holz und dann zwei Ziegelsteinen als Auflage und einem alten Backofenrost als Grillfläche vorziehen.

Ansonsten tut es jeder Grill.
Von den ganz billigen dreibeinigen Grills für 10 Euro würde ich lieber Abstand nehmen, die sind oft sehr wackelig und kippelig.

Ansonsten ist es eine Frage des Geschmacks und des Geldbeutels.
Die einen bestehen auf Holzkohle als zusätzlichem Geschmackslieferanten, die anderen bevorzugen den Gasgrill, der kaum Anheizzeit benötigt.
Wichtig ist, finde ich, daß man einen Grill mit Haube hat. Dann kann man auch größere Fleischstücke grillen und ist nicht nur auf die direkte, und oft zu hohe, Hitze direkt über der Glut angewiesen.

Ich persönlich habe einen Gasgrill mit Haube und mehreren Grillebenen aus dem Baumarkt. Er hat so um die 250 Euro gekostet.
Das Edelstahlgerät habe ich schon 5-6 Jahre und er funktioniert noch wie am ersten Tag.
Die Grillroste sollten sich leicht entnehmen lassen und ggfs. in die Spülmaschine passen. Das ist mir immer sehr wichtig.

Auf diesem Grill kann ich schon auf den Punkt garen und vermisse den Holzkohlengeschmack überhaupt nicht.

Alles in allem sollte man beim Grillkauf nicht sparen, aber auch nicht zuviel ausgeben.
Wir grillen in der Saison recht oft, aber es ist auch nicht so, daß der Grill jeden Tag angeworfen wird. Deshalb reicht für uns ein Einsteigermodell.

Hier testet die Stiftung Warentest die besten Grills aus drei Welten:

https://www.test.de/Grillgeraete-Die-besten-aus-drei-Welten-1681022-2681022/

Und auf Grillpedia werden Gasgrills verglichen und getestet:

http://www.grillpedia.de/grillen/gasgrill-vergleich/

Was für einen Grill habt Ihr und was könnt Ihr empfehlen?

Kommentare sind geschlossen.

Lies bitte vor dem Kommentieren meine Kommentar-Spielregeln.