Wenn es dumm läuft, dann aber richtig

Putzi hatte mir noch am selben Abend die Papiere gebracht. Ich habe sie mir gar nicht genau angeschaut und heute Morgen mit zum Arzt genommen.
Ich lege ihm das Zeug auf den Tisch und meine: „Meine Schwägerin will dass ich so was mache. Aber das ist ja sowieso nur so ein heilkundlicher Blödsinn.“

Der werte Herr Doktor, dem ich so viele Jahre lang vertraut habe, in dessen Händen mein Leben liegt, fällt mir brutal in den Rücken: „Aber wieso denn? Das Dr. Sommertau-Institut ist sehr bekannt und hat viele tolle Erfolge erzielt. Da sind Sie in guten Händen. Sie können dort prima ihre REHA machen. Das wird auch anerkannt.“

Nein!

Meine Frau sagt später zu mir: „Tja Rolf, jetzt hast Du die Wahl. Entweder Du fährst nach Sankt Peter Ording oder nach Bad Brambach und bist wochenlang von zu Hause weg, oder aber Du beißt in den sauren Apfel und machst die Kur bei Putzis Institut.“

Okay, was kann mir schon passieren. Das Dr. Sommertau-Institut ist in der Nachbarstadt und nach ein paar Stunden Reha dort kann ich jeden Tag wieder nach Hause. Und Klangschalen würden mir sowieso nicht verordnet werden, deshalb wäre ich wahrscheinlich von Putzi verschont. Warum also nicht?!

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooommmmmmmmmmmmmmm 😉

    Mit diesem Umslagerfeuergetanze braucht man bei nicht ankommen,mein Nordeuropäischer Körper reagiert auf so etwas mit schwerer Allergie

  2. so ein Geschwurbel nur damit du in der Nähe deiner Heimat bist?
    Geh lieber dahin wo dir wirklich geholfen wird…..

Lies bitte vor dem Kommentieren meine Kommentar-Spielregeln.